Marvel teilt herzliches Iron Man Easter Egg aus Avengers: Endgame

Rächer: Endspiel enthält eine herzliche Hommage an Tony Stark in Form eines versteckten Easter Eggs. Fans von Marvel Cinematic Universe sind dafür bekannt, in den Filmen so viele Ostereier wie möglich zu jagen, aber sie finden nicht immer alle. Das bedeutet, dass Hardcore-Fans diese Geheimnisse höchstwahrscheinlich noch viele Jahre lang finden werden. Marvel Studios half und lieferte am Wochenende zusammen mit Pixar, Walt Disney Studios und Lucasfilm die neueste versteckte Hommage an Stark, um Ostern zu feiern. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass einige MCU-Fans dieses klassische Osterei schon früh entdeckt haben.


MCU-Fans wissen, dass Robert Downey Jr Tony Stark ist das Herz des Teams seit einiger Zeit. Weit zurück im Jahr 2008 Ironman , Pepper Potts schenkt Stark einen Lichtbogenreaktor mit der Aufschrift „Beweis, dass Tony Stark ein Herz hat“, und hilft damit, der Figur zu beweisen, dass er wirklich ein Herz hat. Während des gesamten Charakterbogens entfernt sich Stark von seinen alten Gewohnheiten und gewinnt mehr Herz, was am Ende von deutlich wird Rächer: Endspiel . Viele Fans haben jedoch die Anspielung auf den ersten MCU-Film und Starks Herz im epischen Abschluss nicht verstanden.

VERBUNDEN: Avengers: Endgame Theater-Reaktionsvideos ließen Ryan Reynolds schluchzen

Als Die mächtigsten Helden der Erde versammeln sich Um den Zeitraub abzuschließen, ballen sie ihre Fäuste zusammen, bevor sie das Quantenreich betreten. Wenn man sich diese Aufnahme ansieht, ist klar zu erkennen, dass die Russo-Brüder den Lichtbogenreaktor so nachgebaut haben Pepper Potts gab Tony Stark in der ersten Ironman Film. Noch bevor die eigentliche Geschichte beginnt, haben die Regisseure ein Osterei gelegt, das beweist, dass Stark die ganze Zeit über das Herz des Teams war. Es ist eine ziemlich scharfe Aufnahme und es sieht so aus, als ob viel Arbeit in die Nachbildung des Lichtbogenreaktor-Looks geflossen ist, bei dem die Fäuste des Teams zusammenkommen.

Nach dem Zeitraub, Ironman findet sich mit Thanos und seiner Armee auf dem Schlachtfeld wieder. Die Dinge sehen nicht gut aus, aber alles dreht sich um, als alle geschnappten Teammitglieder zurückkehren, um im Kampf zu helfen. Wenn alles gesagt und getan ist, weiß Stark und wusste die ganze Zeit, was er tun musste, um den verrückten Titan endgültig zu besiegen. Er opfert sein Leben, um das Universum zu retten und stirbt auf dem Schlachtfeld, nachdem er Thanos und seine Armee mit seinem Infinity Gauntlet weggeschnappt hat.


Der Tony-Stark-Charakterbogen begann 2008 und endete 11 Jahre später mit Rächer: Endspiel . Robert Downey Jr. hatte einen guten Lauf, da der Charakter und die MCU-Fans immer noch hoffen, dass er in irgendeiner Weise, Form oder Form in der Zukunft zurückkehren wird. Im Moment ist er weg und kommt nicht zurück, was mehr als wahrscheinlich das Beste ist. Thor: Liebe und Donner Regisseur Taika Waititi hat kürzlich Fans mit einer gefälschten Drehbuchseite getrollt, die Stark wieder zum Leben erweckt hat. Während es offensichtlich war, dass der Regisseur Witze machte, fragten sich die Fans sofort wieder, ob die Figur zurückkommen würde. Sie können sich das Neueste ansehen Rächer: Endspiel Easter Egg unten, dank der Marvel Studios Twitter Konto.