Minions 2: The Rise of Gru erscheint offiziell im Sommer 2020

Illumination Entertainment hat den offiziellen Titel für Minions 2 enthüllt, die Fortsetzung des 2015er Prequels des sehr beliebten jämmerliches Ich Franchise. Das Studio hat bestätigt, dass die Fortsetzung aufgerufen wird Minions: Der Aufstieg von Gru und sie haben auch bekräftigt, dass der Zeichentrickfilm im nächsten Sommer in die Kinos kommen wird. Also, ob es uns gefällt oder nicht, wir haben noch mehr Minion-zentrierte Action vor uns. Planen Sie entsprechend.


Laut einer Ankündigung von Universal und Illumination wird Minions 2 am 3. Juli 2020 in die Kinos kommen. Damit liegt es mitten im sehr begehrten Wochenende des 4. Juli, das allgemein als eine der besten Filmwochen des Jahres gilt Studios, um einen großen Tentpole-Film herauszubringen. An diesem Datum wird es direkt mit der kommenden Action/Komödie von Ryan Reynolds konkurrieren Freier Kerl , die kürzlich die Produktion aufgenommen hat. Obwohl Reynolds ein großer Name ist, ist dies ein Franchise, das bewiesen hat, dass es an den Kinokassen ein großer Anziehungspunkt sein kann, und familienfreundliche Filme laufen an Feiertagswochenenden in der Regel sehr gut. Das Veröffentlichungsdatum macht also sehr viel Sinn.

VERBUNDEN: Minions 2: The Rise of Gru wird auf 2021 verschoben

Über die Fortsetzung ist derzeit noch wenig bis gar nichts bekannt. Der Titel deutet jedoch stark darauf hin Steve Carells Bösewicht aus „Ich – Einfach Unverbesserlich“. Filme, denen die Minions voller Stolz dienen, kehrt zurück. Vermutlich, da es „The Rise of Gru“ heißt, werden wir seinen Aufstieg zur Superschurken-Vorherrschaft verfolgen und wie er und die Minions ihre symbiotische Beziehung zueinander entwickelt haben. Darüber hinaus ist nicht klar, wer auf dem Regiestuhl sitzt oder wer das Drehbuch schreibt. Pierre Coffin und Kyle Balda haben beim ersten Minions gemeinsam Regie geführt und dabei nach einem Drehbuch von Brian Lynch gearbeitet. Angesichts des Erfolgs, den sie beim ersten Mal hatten, liegt es auf der Hand, dass das Studio versuchen möchte, das gleiche Kreativteam zu behalten, wenn dies irgendwie möglich ist.

Die ersten Minions dienten als Prequel zu den Ereignissen der Hauptreihe. Es verfolgte die Entwicklung der kleinen gelben Kreaturen von einzelligen gelben Organismen zu Beginn der Zeit bis zu den verschiedenen Meistern, denen sie dienten. Letztlich, Kevin, Stuart und Bob machen sich auf den Weg zu Scarlet Overkill (von Sandra Bullock geäußert), der allerersten Superschurke der Welt. Trotz der Tatsache, dass der Film nicht besonders beliebt war, da er derzeit eine Zustimmungsrate von 56 Prozent bei Rotten Tomatoes hat, machte er an den Kinokassen Gangbuster-Geschäfte und spielte 1,15 Milliarden Dollar ein. Ob Sie es glauben oder nicht, das bringt es in die Top 20 aller Zeiten.

Bis heute das gesamte jämmerliches Ich Franchise hat weltweit insgesamt 3,7 Milliarden US-Dollar eingespielt. Daher ist es kein Wunder, dass Illumination mit einem weiteren Teil voranschreitet. Mit einem offiziellen Titel und einem festgelegten Veröffentlichungsdatum sollten wir in den kommenden Monaten mehr erfahren. Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, sobald relevante Informationen online gehen. Diese Nachricht wurde zuvor von gemeldet Termin .