Neue Avatar 2-Fotos enthüllen das menschliche Basislager, Veröffentlichungsdatum 2022 bestätigt

Nachdem er einer der ersten Filme war, der die Produktion in Hollywood nach dem Lockdown wieder aufnahm, Avatar 2 setzt seinen Drehplan fort und das Marketingteam tut weiterhin sein Bestes, um das Projekt in den Köpfen der Zuschauer frisch zu halten. Der offizielle Twitter-Name des Films hat kürzlich ein paar Fotos von Regisseur James Cameron gepostet, der in der Mitte eines Sets sitzt, das als „High Camp Bio Lab Set“ bezeichnet wird. Als ein Fan die Hoffnung äußerte, dass er den Film innerhalb des nächsten Jahrzehnts sehen könnte, veröffentlichte der Handle eine Antwort, in der er die Veröffentlichung des Films in zwei Jahren versprach.


VERBUNDEN: Vin Diesel deutet stark auf Rolle in James Camerons Avatar-Fortsetzungen hin

Während die Menschen auch ein Teil der ersten waren Benutzerbild Film, sie waren sehr die Antagonisten, und die Hauptgeschichte befasste sich mit dem Leben der fiktiven außerirdischen Na'vi-Spezies, des Planeten Pandora und der Reise des Menschen Jake Sully, einer von ihnen zu werden, nachdem sein Bewusstsein übertragen wurde einen Na'vi-Körper und verliebt sich in die Spezies.

Cameron hat das in der Vergangenheit gesagt Avatar 2 wird sich mit dem Leben von Jake und seiner Frau und ihren Kindern befassen. Aus den neuen Set-Fotos geht hervor, dass die Menschen wieder in die Handlung involviert sein werden und aller Wahrscheinlichkeit nach wieder die Rolle der Bösewichte spielen werden, die dies anstreben Pandora kolonisieren und in Konflikt mit Jakes Leuten geraten.


Das neue Veröffentlichungsdatum, das vom Marketingteam des Films veröffentlicht wurde, ist ein Jahr später als wann Avatar 2 sollte erst vor Monaten debütieren. Der Film wurde seit seinem ursprünglich für 2014 festgelegten Veröffentlichungstermin um einige Jahre verschoben. Die zusätzlichen Komplikationen der Dreharbeiten in der neuen Ära der sozialen Distanzierung haben dem Zeitplan des Projekts eindeutig keinen Gefallen getan.



Stand der Dinge, Avatar 2 droht durch die wiederholten Verzögerungen ein obsoletes Projekt zu werden. Das Original Benutzerbild beruhte auf bahnbrechende 3D-Technologie ein Vermögen an den Kinokassen anzuhäufen, aber die Fortsetzung kann nicht darauf hoffen, an dieser Front die gleiche Wirkung zu erzielen, nachdem sich die Technologie weiter verbreitet hat. Da die Fortsetzung eine Fortsetzung von Jakes persönlicher Reise ist, werden sich die Leute umso weniger an die Figur erinnern oder sich darum kümmern, was mit seiner Familie passiert, je länger es dauert, bis der zweite Film herauskommt.


Gegen solche negativen Faktoren steht James Camerons Ruf als Filmemacher, der an den Kinokassen Wunder vollbringen kann, und das persönliche Vertrauen, das er dem Film schon immer entgegengebracht hat Benutzerbild Franchise.

Geschrieben und inszeniert von James Cameron, Avatar 2 mit Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Stephen Lang, Giovanni Ribisi, Joel David Moore, Edie Falco, Kate Winslet, Oona Chaplin, Vin Diesel, Michelle Yeoh und David Thewlis. Der Film kommt am 16. Dezember 2022 in die Kinos und soll von drei weiteren Fortsetzungen gefolgt werden, an denen Cameron bereits mit der Arbeit begonnen hat Disney ..