Der Nightwing-Film ist noch nicht verloren, der Regisseur glaubt, die Tür sei noch offen

Es gibt viele angekündigte DC Comics-Filme, die in den letzten Jahren in Arbeit waren. Bei einer Vielzahl von ihnen war noch nicht klar, ob sie freigelassen werden oder nicht. Spekulationen gab es für Nachtschwinge , einer der am meisten erwarteten Filme. Das Projekt wurde erstmals im Jahr 2017 angekündigt. Mit der Nachricht von einem Film, der auf einer der beliebtesten Figuren des Comicbuchunternehmens basiert, kam ein großer Hype auf. Bei mehreren Arbeiten sind Rückschläge aufgetreten, darunter Nachtschwinge . Glücklicherweise hat der Regisseur des Films Chris McKay endlich ein Update enthüllt.


Chris McKay sprach kürzlich in einem Interview mit CinemaBlends ReelBlend Podcast. Im Interview sagte er, dass der Film nicht abgesetzt wurde. Er möchte den Film immer noch zum Publikum bringen. In Anbetracht anderer DC-Filme wie Ava Duvernays Neue Götter und der James Wan produziert Der Graben wurden eingemacht, das ist eine gute Nachricht für Fans des Universums.

VERBUNDEN: Der Nightwing-Film kann sich um 5 Jahre oder länger verzögern

Für diejenigen, die nicht viel über Comics, Zeichentrickprojekte oder die Live-Action-Serie Titans wissen, ist Nightwing einer der beliebtesten DC-Charaktere . In den Comics lässt Batman viele Leute den Robin-Mantel übernehmen. Zu diesen Leuten gehören der Antiheld Jason Todd, der andere große Detektiv Tim Drake, die Tochter eines Superschurken und Tims Freundin Stephanie Brown, und die außer Kontrolle geratene Teenagerin aus dem Klassiker „The Dark Knight Returns“ Carrie Kelly. Dick Grayson war jedoch der erste und wohl beste, der den Titel erbte.

Er debütierte ein Jahr nach dem Caped Crusader im Jahr 1940. Seine Eltern, die als Zirkusakrobaten arbeiteten, wurden ermordet, als sie einen ihrer Stunts vor einer Menschenmenge aufführten. Batman war zu dieser Zeit in seiner geheimen Identität als Bruce Wayne im Publikum. Er nahm es auf sich, den damaligen Jungen Grayson großzuziehen und ihm die Methoden der Verbrechensbekämpfung beizubringen. Er diente einige Jahre als Robin. Als Dick aufwuchs, hatte er schließlich einen Streit mit seinem Mentor. Er wurde sein eigener Held, als er die Nightwing-Persönlichkeit annahm. Er bekämpft das Verbrechen jetzt alleine mit gelegentlichen Team-Ups mit Batman und seinen Verbündeten.

In früheren Gesprächen im Zusammenhang mit dem Film gab McKay weitere Informationen preis. In einem Interview mit Collider sagte er: „Das wird ein verdammt knallharter Actionfilm mit viel Herz und Emotionen. Es wird eine verrückte, lustige Fahrt. Wer auch immer als Nightwing gecastet wird, und jeder der anderen Schauspieler in der Umgebung, wird eine verdammte Bootcamp-Erfahrung machen, weil es eine Menge sein wird. Obwohl noch kein Schauspieler für die Rolle des Helden gecastet wurde, konnten die Zuschauer feststellen, dass es beeindruckende Actionsequenzen geben wird.


Einige Kinobesucher mögen es nicht, wenn man sich zu sehr auf computergenerierte Bilder verlässt. Positiv für sie ist, dass McKay diesen Weg nicht gehen wird. In dem zuvor erwähnten Collider-Interview erklärte er: „Ich werde nicht viel CG machen. Es wird alles echter Scheiß. Es wird echte Stuntarbeit sein, und sie müssen all das Zeug vor der Kamera machen und es glaubwürdig machen. Für die Besetzung und die Crew wird es ein viszerales Erlebnis und für das Publikum. Es wird nicht so sein wie in vielen dieser Filme, in denen es viel CG und Fliegen und solche Sachen gibt. Alles, was er tut, muss echt sein.“



Nightwing besitzt keine übermenschlichen Fähigkeiten . Das tut seinem kämpferischen Können jedoch keinen Abbruch. Chris McKay scheint diese Tatsache zu verstehen, als er sagte: „Seine Superkraft ist es, als Mensch wirklich verdammt gut zu sein, zu kämpfen und zu turnen und so, also wirst du sehen Sie das auf dem Bildschirm. Es wird Spaß machen!' Hoffentlich wird das Projekt in Zukunft nicht verworfen. Viele Leute würden gerne eine der besten Figuren aus den Comics auf der großen Leinwand sehen. Diese Nachricht stammt von Cinemablend .