Original Hulk ist tot, nur Smart Hulk existiert im MCU nach Avengers: Endgame

Die Russo Brothers nahmen kürzlich an einer Watch Party für ihren Regie-Blockbuster 2019 teil Rächer: Endspiel . Das Filmemacher-Duo beantwortete alle möglichen Fan-Fragen zum Film und zum aktuellen Status quo des MCU. Als Antwort auf eine Frage zum Zustand des Hulk nach Endspiel , bestätigten sie, dass Bruce Banner nun dauerhaft mit seinem grünen Alter Ego verschmolzen ist.


VERBUNDEN: Unglaublicher Hulk-Star Lou Ferrigno jagt CGI-Superhelden

Dies bedeutet, dass die bekannteste Version von Hulk Wie das allgemeine Publikum weiß, wird der außer Kontrolle geratene Gigant, der Banner mit seiner zerstörerischen Kraft das Leben zur Hölle gemacht hat, nicht mehr im MCU auftreten. Stattdessen ist es Banner gelungen, seinen größten Wunsch zu erfüllen, nämlich das grüne Monster unter Kontrolle zu bringen. Dieser neue verschmolzene Zustand von Banner/Hulk hat den Körper des Ungetüms, aber das Gehirn von Banner.

Einige mögen denken, dass dieser Kompromiss zwischen Mensch und Monster den interessantesten Aspekt der Figur wegnimmt, den ständigen Kampf, der den ursprünglichen Konflikt zwischen dem Menschen und seiner niederträchtigen, gewalttätigen Natur verkörpert. Aber Fans der Comics werden wissen, dass es noch viel zu entdecken gibt Mythologie des unglaublichen Hulk .

Immerhin 'Regular Hulk' und ' Kluger Hulk/Professor Hulk “ sind nur zwei Inkarnationen eines Charakters, der im Laufe seines Lebens eine Vielzahl von Veränderungen durchgemacht hat. Da ist Maestro Hulk, die böse, ältere Version von Hulk, der mit eiserner Faust über seinen Planeten herrscht. World Breaker Hulk, der so überwältigt wurde, dass allein seine Schritte Erdbeben verursachten. Und Devil Hulk, der aus all den dunkelsten Emotionen und Ambitionen von Bruce Banner besteht, droht, den grünen Antihelden in einen wahren Superschurken zu verwandeln.

Es gibt also noch viele Konflikte, die durch seine Kräfte und seine Psyche verursacht wurden, um den Charakter von Hulk zu erforschen. Nicht, dass das MCU daran interessiert zu sein scheint, diese Konflikte für die Länge eines ganzen eigenständigen Films zu untersuchen. Nach dem gemischten Empfang zum Solo Hulk In Filmen mit Eric Bana und Edward Norton scheint Marvel entschieden zu haben, dass der Hulk am besten in kleinen Dosen eingesetzt wird, eher als Nebenfigur als als Hauptdarsteller.


Das war das M.O. des Hulk. für die gesamte Länge der MCU bisher. Seine persönliche Reise war immer Teil einer größeren Erzählung, wie sein erster Auftritt, der mit der Gründung der Avengers zusammenfiel, sein Liebesinteresse mit Nat und das anschließende Verlassen des Planeten als Teil der Alter von ultron Erzählung, und seine Rückkehr zur Erde und seine Verwandlung in Smart Hulk als Ergebnis des letzten Kampfes gegen Thanos und den Unendlichkeitshandschuh.



Mark Ruffalo hat bestätigt, dass es keine unmittelbaren Pläne für den Hulk gibt, einen eigenen Solofilm zu bekommen, also werden die Fans wahrscheinlich eine Weile warten müssen, bevor sie sehen, was der nächste Schritt auf Hulks persönlicher Reise sein wird. Bis dahin besteht Hoffnung, dass der Grüne Behemoth einen Cameo-Auftritt in She Hulks geplanter Disney+-Show machen wird.