Paranormal Activity 7 erhält ein neues Veröffentlichungsdatum für 2022

Die Found-Footage-Horror-Spielereien werden im Frühjahr 2022 fortgesetzt. Das hat Paramount Pictures gerade enthüllt Paranormale Aktivität 7 hat sich einen neuen Veröffentlichungstermin gesichert. Der bevorstehende Eintrag in der langjährigen und äußerst erfolgreichen Horror-Franchise soll nun am 4. März 2022 in die Kinos kommen. Wie bei vielen Hauptveröffentlichungen, die auf dem Weg ins Jahr an Deck waren, wird der Film jetzt eintreffen viel später als bisher erwartet.


Paramount kämpft wie jedes andere Studio in der Stadt weiterhin mit der aktuellen Situation. Wie das alte Sprichwort sagt, muss die Show weitergehen. Aber wie es weitergeht und wann es weitergeht, steht in den Sternen. Daher hat sich der Veröffentlichungsdatumskalender als eine sich ständig weiterentwickelnde Sache erwiesen, die eher eine grobe Vorlage als eine felsenfeste Liste von Dingen ist, auf die sich Filmliebhaber freuen können. Damit, Paranormale Aktivität 7 wurde um ein volles Jahr nach hinten geschoben, das zuvor angesetzt worden war Debüt am 19. März 2021 . Der Zustand der Dinge, so wie sie sind, machte es unmöglich, dies zu erreichen.

VERBUNDEN: Paranormal Activity 7 & Pet Sematary Prequel werden direkt auf Paramount+ gestreamt

Vieles bleibt mysteriös über den nächsten Eintrag in der Paranormal Activity-Reihe. Ein neuer Filmemacher wird für die Regie engagiert, aber die Identität dieser Person muss noch bekannt gegeben werden. Christopher Landon ( Alles Gute zum Todestag ), der mehrere frühere Teile des Franchise geschrieben hat, ist zurückkehren, um das Projekt zu leiten . Zunächst ließ Blumhouse Productions-Chef Jason Blum es so klingen, als würde Landon das Drehbuch schreiben. Landon stellte später klar, dass dies nicht der Fall sein wird. Vielmehr wird er dabei helfen, „einen neuen Kurs zu setzen“. Er wird also wohl am Ende eine Produzentenrolle übernehmen.

Details zur Geschichte des Films bleiben derzeit noch völlig unter Verschluss. Auch zum Casting gibt es an dieser Stelle kein Wort. Die Geisterdimension , das 2015 veröffentlicht wurde, ist der jüngste Eintrag in der Reihe. Damals wurde sie als Schlussrate abgerechnet. Aber in der Welt des Horrors, wo es Geld zu verdienen gibt, nur wenige zuverlässige Geldmacher sind jemals wirklich tot.

Das Studio hat kürzlich einige Punkte auf seiner To-do-Liste verschoben. Zum einen das Kommende GI Jo ausgründen Schlange - Augen wurde ebenfalls um ein ganzes Jahr auf Oktober 2021 verschoben. Paramount hat kürzlich auch einen Termin für das mit Spannung erwartete festgelegt Schrei 5 , die am 14. Januar auch die Horrorware Anfang 2022 bringen wird. Lee Daniels 'unbetitelter Billie Holiday-Film hat sich auch im Kalender für den 12. Februar 2021 wiedergefunden Clifford der große rote Hund ebenfalls um ein Jahr verschoben und ist nun auf den 5. November 2021 angesetzt.


Bis heute hat das Paranormal Activity-Franchise in sechs Filmen mehr als 890 Millionen US-Dollar an den weltweiten Kinokassen eingespielt. Dazu gehört das Original von 2007, das nach wie vor einer der profitabelsten Filme aller Zeiten ist. Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, sobald weitere Details zum Projekt verfügbar sind. Diese Nachricht wurde zuvor von gemeldet Termin .