Peter Pan Disney+ Remake erhält einen neuen Titel und Charakterdetails

Disneys bevorstehende Live-Action Peter Pan Remake hat einen neuen Titel bekommen, und einige Besetzungsaufschlüsselungen enthüllen einige neue Details über die Charaktere. Der kommende Film, der jetzt exklusiv für den Disney+ Streaming-Service von House of Mouse erhältlich sein wird, wird Berichten zufolge einen Titel tragen Peter Pan und Wendy .


Die Dreharbeiten sollen bald in Kanada beginnen, das Casting für das Projekt ist jetzt im Gange, und einige Informationen über die Charaktere aus ihren Zusammenbrüchen für die Schauspieler wurden ebenfalls enthüllt. Sie können sie sich unten ansehen.

VERBUNDEN: Peter Pan & Wendy: Geschichte, Erscheinungsdatum und Besetzung für den Live-Action-Disney+-Film


Natürlich sehen diese Namen auf dem Casting-Blatt aus Peter Pan und Wendy ist nicht sehr überraschend. Obwohl durch die populär gemacht animierter Disney-Film , stammt die Figur von Peter Pan aus dem Stück von 1904 Peter Pan; oder der Junge, der nicht erwachsen werden würde von J. M. Barrie, der später als Roman adaptiert wurde. Dies würde auch als Inspirationsbild für viele Anpassungen dienen, die an der vorgenommen werden sollen Peter Pan Geschichte, da Wendy und ihre Brüder John und Michael auch im ursprünglichen Stück und Roman anwesend waren. Diese Charaktere sind seitdem häufig in mehreren anderen geschriebenen, animierten und Live-Action-Versionen der Geschichte aufgetreten.



Zweifellos, Disneys Zeichentrickfilm Peter Pan bleibt die bekannteste aller Versionen der Geschichte. Der 1953 veröffentlichte Film enthielt die Stimmen von Bobby Driscoll als Peter Pan, Kathryn Beaumont als Wendy, Paul Collins als John und Tommy Luske als Michael. Da auch andere Charaktere aus dem Stück wie Captain Hook und Tinker Bell enthalten sind, bleibt der Film seinem Bildmaterial sehr treu, obwohl er einige wesentliche Unterschiede enthielt. Ein Beispiel dafür wäre Hook, der im Film vom Krokodil wegschwimmt, während er in der Originalgeschichte tatsächlich von dem Tier gefressen wird.


Es ist nichts Neues für Disney in ihren Tresor zu greifen, um Live-Action-Remakes einiger ihrer Klassiker zu entwickeln. Wir haben in den letzten Jahren gesehen, wie viele ihren Weg in die Kinos gefunden haben, darunter auch neue Versionen Aladdin , Die Schöne und das Biest , und Das Dschungelbuch . Wann Disney+ Es kam im November auf den Markt und enthielt auch ein exklusives Live-Action-Film-Remake des animierten Klassikers Dame und der Landstreicher . Mit vielen Titeln, aus denen man schöpfen kann, ist es klar, dass das House of Mouse seinen Streaming-Service mit mehreren Live-Action-Remakes auffüllen möchte, so wie sie es seit Jahren auf der großen Leinwand tun.

David Lowery ( Peters Drache ) leitet Peter Pan und Wendy , und die Produktion wird voraussichtlich von April bis August dieses Jahres dauern. Es gibt noch kein Wort darüber, wann der Film auf Disney+ Premiere haben wird, obwohl er angesichts seines Produktionsplans wahrscheinlich Ende 2020 oder Anfang 2021 eintreffen wird. Diese Nachricht kommt von Die Illuminderdi .