Gerüchten zufolge hat Mrs. Doubtfire NC-17 Cut Robin Williams-Fans, die ihn sehen wollen

Robin-Williams-Fans verlangen nach dem gemunkelten NC-17-Schnitt der klassischen Familienkomödie Frau Doubtfire . Die schnell wachsende Social-Media-Kampagne geht auf einen Tweet von Film Facts auf Twitter zurück, in dem behauptet wird, Williams habe so viel improvisiert Frau Doubtfire dass es PG-, PG-13-, R- und NC-17-Schnitte des Films gab. Wahr oder nicht, der Tweet hat dazu geführt, dass Tausende von Fans den NC-17-Schnitt forderten Frau Doubtfire In Beantwortung.


„Release the Mrs. Doubtfire NC-17 Cut“, heißt es in einem beliebten Tweet, der in weniger als 24 Stunden fast 200.000 Mal geliked wurde.

VERBUNDEN: Mrs. Doubtfire NC-17 Cut existiert nicht, aber Fans können einige R-Rated-Szenen sehen

„Ich interessiere mich viel mehr für den NC-17-Mrs-Doubtfire-Schnitt als für den Snyder-Schnitt “, sagt ein anderer Williams-Fan.

Ein anderer Fan scherzt: „Wow, dieser Schnitt von Snyder Gerechtigkeitsliga war großartig! Die schockierendste Neuveröffentlichung in jüngster Zeit **Mrs. Doubtfire hat den Chat betreten.'



'Da ist ein NC-17-Schnitt von Frau Doubtfire. Leute … wir haben unseren nächsten Schnitt gefunden, der veröffentlicht werden soll“, sagt ein anderer Fan.

Und manche Fans wollen einfach mehr davon sehen Robin Williams , ob er Vulgaritäten verwendet oder nicht, wie es in einem Tweet heißt: „Ich würde alles für unveröffentlichtes Filmmaterial von MRS geben. DOUBTFIRE, nicht weil es einen R- oder NC-17-Schnitt braucht, sondern weil ich Robin vermisse.'

Das gilt auch für den gemunkelten NC-17-Schnitt Frau Doubtfire eigentlich vorhanden? Ehemaliger Kinderstar Mara Wilson , die in dem Film die Williams-Tochter Natalie spielte, ging in einem Interview auf LOGO TV direkt auf die Gerüchte ein Cocktails & Klassiker im Jahr 2016. Wie Wilson damals erklärte, kann es einen NC-17-Schnitt geben oder auch nicht, aber es gibt definitiv genug für eine R-Rated-Version.

„Ich weiß nichts über NC-17, aber bei einigen der Dinge, die er gesagt hat, bin ich mir sicher, dass es irgendwo einen R-Rated-Schnitt gab“, sagte Wilson.


Trotzdem könnte es viel mehr geben, als Wilson überhaupt weiß, da Williams die Dinge sauber hielt, als er mit dem 5-Jährigen am Set war. Wilson erinnerte sich an ihre Erfahrung bei der Arbeit mit Williams an dem Film und sagte: „Er war sehr respektvoll mir gegenüber. Er hatte selbst Kinder und ist offensichtlich für einige seiner blauen Stoffe bekannt; er tat das nicht um uns herum ... Aber er war urkomisch, er machte auch die ganze Zeit alle möglichen verrückten lustigen Sachen mit uns. Wir hatten viel Spaß.'

Unter der Regie von Chris Columbus, Frau Doubtfire wurde 1993 veröffentlicht. Darin spielte Williams einen geschiedenen Vater, der sich als ältere Haushälterin verkleidet, um eine Beziehung zu seinen Kindern aufrechtzuerhalten. Die Rolle brachte Williams einen Golden Globe als bester Hauptdarsteller sowie den Oscar für das beste Make-up ein. Neben dem Lob der Kritiker war es auch ein Blockbuster-Hit an den Kinokassen, der 1993 mehr als 441 Millionen US-Dollar einspielte.

Kurz vor Williams' Tod im Jahr 2014 entstand eine Fortsetzung Frau Doubtfire wurde bei 20th Century Fox angekündigt. Williams sollte seine Rolle als Daniel Hillard/Mrs. Doubtfire mit Columbus zurück auf dem Regiestuhl. Nur wenige Monate nach der Ankündigung starb Williams im August 2014 durch Selbstmord, und die Pläne für Frau Zweifel 2 wurden anschließend verschrottet.

Es ist nicht abzusehen, ob wir jemals einen R-Rated- oder NC-17-Schnitt von sehen werden Frau Doubtfire , aber wie wir gerade mit gesehen haben Zack Snyders Justice League , es schadet den Fans nicht, es zu versuchen. Um die Originalfassung anzusehen, können Sie den Film jetzt auf HBO Max streamen.