Ryan Reynolds antwortet auf das lächerliche ThunderCats-Gerücht

Anfang dieser Woche wurde berichtet, dass das Projekt Rhett Reese und Michael Bay Sechs im Untergrund war eigentlich ein Cover für eine Live-Action Donner Katzen Film. Als er nach den Gerüchten gefragt wurde, sagte Rhett Reese einfach „Nein“, was den Streit beilegte. Ryan Reynolds hat die Gerüchte jedoch ebenfalls angesprochen und sie als „lächerlich“ bezeichnet. Es sieht so aus, als müssten Fans von Snarf wieder darauf warten Donner Katzen Film, der jetzt tatsächlich gedreht werden könnte, da es so viel Hype um das gefälschte Projekt gibt.


Ryan Reynolds reagierte auf die Donner Katzen Gerüchte in den sozialen Medien auf ganz typische Weise. Die Geschichte begann, als ein „zuverlässiger Img“ die streng geheimen Informationen preisgab, die sich dann wie ein Lauffeuer verbreiteten. EIN Donner Katzen Ein Live-Action-Film könnte in Arbeit sein, aber er wird definitiv kein Ersatz sein Sechs im Untergrund . Reynolds hatte dies zu sagen.

VERBUNDEN: ThunderCats-Film wird zerstört, Fans sind nicht bereit, behauptet Autor

Sechs im Untergrund wird das bisher teuerste Projekt von Netflix sein, mit Berichten, dass es im Bereich von 150 Millionen US-Dollar liegen wird. Aber damit wird es leider nichts zu tun haben Donner oder Mumm-Ra. Donner Katzen hat offensichtlich immer noch eine große treue Fangemeinde, also könnte ein Film eine gute Idee sein, besonders mit Ryan Reynolds als Star. Ein CGI-Film wurde erstmals 2007 ins Leben gerufen und sollte 2010 herauskommen, wobei der erfahrene Art Director für Videospiele, Jerry O'Flaherty, als Regisseur fungierte. Das Projekt kam jedoch nie in Gang, sehr zur Enttäuschung der Fans.

Während ein Live-Action-ThunderCats-Film ist nicht in Sicht Zu diesem Zeitpunkt befindet sich eine neue Zeichentrickserie namens in Arbeit Donnerkatzen brüllen , die die dritte Zeichentrickserie für das Franchise ist und 2019 debütieren soll. Eine zweite Serie wurde 2011 mit geplanten 52 Folgen produziert. Am Ende wurde die Show schnell abgesetzt und nur 26 Folgen ausgestrahlt. Die neue Serie scheint sich eher an kleine Kinder mit einem niedlichen Zeichenstil zu richten. Mit anderen Worten, es sieht nicht so aus, als würden langjährige Fans der Franchise überhaupt daran interessiert sein.

Das Original Donner Katzen Zeichentrickserie lief von 1985 bis 1989 und war sehr beliebt. Die Charaktere waren eigentlich eine Reihe von Actionfiguren, die erstmals 1983 eingeführt wurden. Lion-O und Mumm-Ra waren die Verkaufsschlager und die Figuren enthielten eine ziemlich einzigartige Funktion, die es Kindern ermöglichte, einen batteriebetriebenen Ring in die Rückseite des zu platzieren Figuren, die ihre Augen erleuchteten. Die Show wurde aufgrund von Produktionsschwierigkeiten erst 1985 uraufgeführt. Es ist zwar ein bisschen schade, dass Ryan Reynolds nicht in einer Live-Action mitspielt Donner Katzen Film, es ist aufregend zu wissen, dass es eine Gruppe von Fans gibt, die ihn wirklich sehen wollen. Sie können die Antworten auf die Gerüchte unten lesen, bereitgestellt von Twitter von Ryan Reynolds Konto.