Sacha Baron Cohen teilt seine Seite des berüchtigten Interviews mit Ali G. Trump

Dank der Rückkehr des kasachischen Nachrichtenreporters Borat , Komiker Sacha Baron Cohen hat wieder Kontroversen auf die einzige Weise angefacht, die er kann. Borat 2 findet mehrere hochkarätige politische Persönlichkeiten in sehr kompromittierenden Situationen, darunter Anwalt Rudy Giuliani, und überlässt es Donald Trump, sich gegen Cohen auszusprechen und zu erklären, dass er einer der wenigen Menschen ist, die sich nicht von seinen Täuschungen täuschen lassen. Trump wurde vor einigen Jahren von Cohen interviewt, wobei der Schauspieler unter dem Deckmantel von auftrat Aber Hr. , und während der Präsident behauptet, er sei nicht darauf hereingefallen, hat Cohen jetzt seine Version der Ereignisse angeboten.


VERBUNDEN: Borat Supplemental Reportings Trailer neckt neues mehrteiliges Special auf Amazon

Nun, laut Cohen glaubte Trump immer noch, dass es eine echte Sache sei, und der Schauspieler bestand darauf, dass er Trumps Aufmerksamkeit für die Dauer ihres geplanten Interviews aufrechterhielt.

Seit der Veröffentlichung von Borat 2 , Trump hatte nichts Nettes über Cohen zu sagen, nannte ihn Berichten zufolge einen „Widerling“ und sagte: „Ich weiß nicht, was passiert ist. Aber vor Jahren hat er versucht, mich zu betrügen, und ich war der einzige, der Nein gesagt hat.' Letztendlich erklärte Cohen trotz ihrer Abneigung gegeneinander, dass er und Trump eines gemeinsam haben, indem er sagte: „Ich bin ein professioneller Schwindler, wie er und ich habe den Präsidenten vor vielen Jahren interviewt.“

Die Rückkehr von Borat war jedoch nicht nur schlecht, da die Nation Kasachstan den Charakter nun angenommen hat, sogar mit seinem Schlagwort „sehr schön!“. als ihren neuen Tourismus-Slogan. Borat 2 , auch bekannt als Borat Subsequent Moviefilm: Lieferung erstaunlicher Bestechungsgelder an das amerikanische Regime, um der einst glorreichen Nation Kasachstans zugute zu kommen , ist jetzt auf Prime Video verfügbar. Dies kommt zu uns mit freundlicher Genehmigung von Die späte Show mit Stephen Colbert .