Scott Adkins in Gesprächen, um John Wick 4 beizutreten

Johannes Wick 4 erweitert seine ständig wachsende Liste um Actionfilm-Legenden, mit Boyka: Unbestritten und The Expendables 2 Sterne Scott Adkins Berichten zufolge in Gesprächen, um dem Franchise beizutreten. Während der Schauspieler noch nicht für die Rolle unterschrieben hat, über die derzeit verhandelt wird, würde Adkins sich Leuten wie Donnie Yen, Hiroyuki Sanada, Hiroyuki Sanada, Rina Sawayama und Shamier Anderson sowie Keanu Reeves anschließen, der die Titelrolle wiederholen wird für die vierte Rate in der John-Wick-Saga .


Adkins war lange Zeit das am schlechtesten gehütete Geheimnis in Actionfilmen, wobei der talentierte Kampfkünstler eine ganze Menge Körper anhäufte Undisputed II: Last Man Standing, Ninja, Universal Soldier: Day of Reckoning, Avengement, Accident Man , und Der Schuldeneintreiber sowie mehr Mainstream-Projekte wie z Das Bourne Ultimatum , X-Men Origins: Wolverine , Amerikanischer Attentäter , Ip Man 4: Das Finale , Doktor Seltsam , und viele, viele mehr. Es ist noch nicht bekannt, gegen wen Adkins spielen würde, sollte er beitreten Johannes Wick 4 , aber die Vorstellung, den gefeierten B-Movie-Star zusammen mit Reeves' unaufhaltsamem Attentäter zu sehen, ist eine fast zu aufregende Aussicht.

VERBUNDEN: Die Dreharbeiten zu John Wick 4 beginnen mit einem kurzen Blick auf das Set

Die Dreharbeiten für die Fortsetzung des Actionfilms begannen kürzlich mit Keanu Reeves in Deutschland gesichtet . Neuzugang Shamier Anderson hat auch den Produktionsstart angeteasert, indem er ein Bild vom Set mit der Überschrift „So es beginnt …“ teilte. Die Entwicklung des vierten Eintrags in der äußerst erfolgreichen Franchise begann offiziell vor einiger Zeit nach der Veröffentlichung von John Wick: Kapitel 3 - Parabellum zurück im Jahr 2019. Leider kann nicht einmal John Wick die Auswirkungen der aktuellen Umstände aufhalten, und daher drängen Verzögerungen und die Produktion die geplagte Produktion zurück. Zum Glück sind die Dinge jetzt wieder auf dem richtigen Weg, und die Besetzung entwickelt sich langsam zu etwas ganz Besonderem.

Das letzte Publikum sah von Johannes Wick , war unser Lieblingshitman Exkommunikation erklärt nach den gewalttätigen Ereignissen von John Wick: Kapitel 2 . Nun ist Wick mit einem hohen Kopfgeld ausgesetzt und macht sich auf den Weg, um Hilfe zu suchen, um sich vor skrupellosen Attentätern und Kopfgeldjägern zu retten. Der Film endet damit, dass Wick von seinem Freund Winston erschossen wird, bevor er vom Dach des Continental fällt. In der letzten Szene wird Wick gezeigt, wie er sich mit Laurence Fishburnes Bowery King zusammenschließt, wobei das Paar unbedingt darauf aus ist, den Kampf direkt an den High Table zu tragen.

Lawrence Fishburne neckte kürzlich den Umfang der mit Spannung erwarteten Fortsetzung mit den Worten: „Ich habe das Drehbuch gelesen. Es ist wirklich, wirklich cool. So sehr es die gleiche Welt ist wie die anderen drei Filme, es ist nur tiefer. Es ist viel tiefer in Bezug auf den Code des Attentäters und die Beziehung, die er zu einer bestimmten Figur hat, die Mr. Watanabe meiner Meinung nach spielt … ist wirklich das Herz und die Seele davon.


John Wick: Kapitel 4 Die Veröffentlichung ist nun für den 27. Mai 2022 geplant. Chad Stahelski kehrt zurück, um das Projekt zu leiten, und arbeitet nach einem Drehbuch von Shay Hatten und Michael Finch. Lionsgate hat bereits bestätigt, dass wir nicht nur einen vierten Auftritt für bekommen werden Johannes Wick , aber dass sie bereits grünes Licht hatten John Wick: Kapitel 5 bevor der vierte Film überhaupt die Chance hatte, mit der Hauptfotografie zu beginnen.



Adkins ist als nächstes neben Jamie Foxx und Snoop Dogg in der Netflix-Vampirkomödie zu sehen. Tagesschicht . Das kommt uns entgegen Termin .