Sehen Sie, wie Harrison Ford Ryan Gosling in Blade Runner 2049 ins Gesicht schlägt

Warner Bros.' Bladerunner 2049 kommt am 6. Oktober endlich in die Kinos. Nach mehr als drei Jahrzehnten bekommen wir endlich die lang erwartete Fortsetzung von zu sehen Bladerunner . In der Zwischenzeit, während wir ungeduldig darauf warten, was man ein modernes Sci-Fi-Meisterwerk nennt, warum nicht einen Blick darauf werfen, wie Harrison Ford Ryan Gosling tatsächlich ins Gesicht schlägt? Das ist richtig. Der fotografische Beweis, um Goslings Geschichte zu untermauern, wie er sich während der Dreharbeiten von Ford schmücken ließ, ist mit freundlicher Genehmigung des Twitter-Benutzers @GolazoDan online gekommen.


VERBUNDEN: Jared Leto würde gerne als Niander Wallace in einem Prequel von Blade Runner 2049 zurückkehren

Die Geschichte, die Ryan Gosling im vergangenen Dezember zum ersten Mal erzählte, ist seitdem ein wenig in den Medien verbreitet worden, aber die Beweise müssen noch online aufgetaucht sein. Bis jetzt, das ist. Dieses Foto, das zu 100 Prozent echt zu sein scheint, beweist es und es ist absolut unbezahlbar. Selbst wenn ein talentierter Filmemacher versuchen würde, diesen Moment in eine Slapstick-Komödie zu verwandeln, wäre es nicht annähernd so gut. Gosling sieht aus, als könnte man die Cartoon-Vögel praktisch über seinem Kopf schweben sehen, als er von dem Schlag zurückfällt, und Harrison Ford sieht ausdrucksvoller aus als seit Jahrzehnten. Das muss echt sein. Nur für den Fall, dass Sie es vergessen haben, hier ist, wie Ryan Gosling den Vorfall erklärt hat.

Wenn Sie sich für eine Sekunde von diesem Schlag lösen, ist dies ein guter Moment, um sich daran zu erinnern, wie wichtig dieser Film ist. Ridley Scotts Original Bladerunner gilt heute als Meisterwerk, hat aber nicht so angefangen. Der Film stürmte bei seiner Veröffentlichung im Jahr 1982 an den Kinokassen, hat aber seitdem ein riesiges Publikum und viel Lob gefunden. Allerdings produziert Ridley Scott nur dieses Mal. Stattdessen ist es Regisseur Denis Villeneuve ( Ankunft ), der das Ruder übernimmt Bladerunner 2049 . Er führt Regie nach einem Drehbuch von Hampton Fancher und Michael Green. Gemeinsam übernehmen sie eine große Verantwortung für diese mit Spannung erwartete, längst überfällige Fortsetzung. Bisher haben die Kritiken den Film als seines Vorgängers würdig bezeichnet.

Woher wir wissen, dass der Still echt ist? Ryan Gosling und Harrison Ford kürzlich erschienen auf Die Graham-Norton-Show und das Foto wurde gezeigt und besprochen. Keiner von ihnen widerlegte das Foto. Glücklicherweise hat der Clip seinen Weg auf YouTube gefunden, mit freundlicher Genehmigung von GMTV-Gold . Sie können sich das Foto des tatsächlichen Ford / Gosling-Stempels ansehen Bladerunner 2049 und Clip ab Der Graham Norton zeige es dir unten.