Sonic the Hedgehog Concept Art zeigt Chris Evans gepaart mit Originaldesign

Die kürzlich veröffentlichte Videospieladaption mit dem allseits beliebten schnellfüßigen, blaugefärbten, stacheligen Säugetier, Sonic the Hedgehog Sie hat sich seit ihrem Kinostart sehr gut entwickelt und sogar Kassenrekorde gebrochen. Der Film zeigt Sonic, der sich mit James Marsdens Kleinstadtpolizist Tom zusammenschließt, aber ein Stück Konzeptkunst ist aufgetaucht, das das ursprüngliche Design für die Sega-Figur zeigt, die sich mit niemand anderem als zusammengetan hat Kapitän Amerika selbst, Chris Evans.


VERBUNDEN: Sonic the Hedgehog 2 Wraps, Director feiert mit einem letzten Set-Foto

Diese frühe Konzeptkunst wurde vom Twitter-Nutzer Marx Pan auf einer chinesischen Social-Media-Website namens Weibo ausgegraben, wo sie von Xu Tianhua Thx und Jin Xiaoyu von Blur Studio geteilt wurde. Die Kunst ist natürlich älter als die sportliche Version der Figur mit menschlichen Zähnen, die zweifellos Gaststars war Alpträume vieler Menschen , sowie die Neugestaltung, die dazu führte, dass der Film nach einer Gegenreaktion der Fans um mehrere Monate verzögert wurde. Berichten zufolge kostete die massive Überholung und Neugestaltung das Studio etwa 5 Millionen US-Dollar.

Bereits Ende 2018 wurde eine Liste mit potenziellen Kandidaten für die Rolle von Tom Wachowski in den sozialen Medien veröffentlicht. Die Liste umfasste Personen wie Chris Evans sowie Kollegen Rächer Chris Pratt und Paul Rudd zusammen mit Spider-Man: In den Spider-Vers Star Jake Johnson und Schwarzer Panther Star Michael B. Jordan, unter anderem. Anscheinend konnten sie das nicht Blick weit über das Marvel-Universum hinaus für Inspiration.

Der Benutzer entdeckte auch Konzeptkunst, die denselben „Echsenkrieger“ darstellt, der entschlossen war, „Sonics Macht zu stehlen und damit das Universum zu erobern“, dessen Existenz ungefähr zur gleichen Zeit in Urheberrechtsunterlagen entdeckt wurde.

Die in der Konzeptkunst abgebildete Version von Sonic sieht irgendwo zwischen dem Alptraum-Treibstoff-Design aus erstmals in Trailern zu sehen , und das endgültige Design, das den Erwartungen der Fans viel näher kam. Dieser trägt jedoch ein Flanellhemd, also hätte es zweifellos immer noch eine negative Reaktion gegeben.


Regisseur Jeff Fowler hat die Reaktion der Fans angesprochen und erklärt, dass es ziemlich klar sei, dass sie zurückgehen und die Dinge überarbeiten müssten.



Am Ende war die Neugestaltung wahrscheinlich der kluge Weg, obwohl Sonic es verpasst hat, sich mit Cap zusammenzutun, scheint eine verpasste Gelegenheit zu sein. Das kommt uns entgegen @rescuetails Twitter-Konto .