Werden Star-Lord und Mantis in Guardians 3 als Geschwister entlarvt?

Mantis und Star-Lord könnten sehr wohl Bruder und Schwester sein, wie ein neues beweist Wächter der Galaxis 3 Theorie. Mantis wurde in Guardians of the Galaxy Vol. 2 als Diener von Ego und wurde dann Teil des Teams. Sie wurde seitdem gesehen Unendlicher Krieg auch, aber sehr ähnlich Star-Lord und viele andere Charaktere aus dem Marvel Cinematic Universe verwandelte sie sich als Folge des Schnappschusses von Thanos in Staub. Wann Guardians of the Galaxy Bd. 3 in die Kinos kommt, erfahren wir vielleicht, dass Mantis und Star-Lord tatsächlich Geschwister sind.


Mantis hat viel Zeit mit ihm auf Egos Planeten verbracht, aber es scheint, dass sie sich näher standen als ursprünglich angenommen. Der Reddit-Benutzer EvilBananaManRD war der erste, der die Nachricht überbrachte. Als Ego Star-Lord erklärt, dass er von Planet zu Planet gereist ist und sich mit Frauen getroffen hat, in der Hoffnung, die richtige Kombination zu finden, um ein Kind zu bekommen, das ihm helfen könnte, alles Existierende abzudecken, wird eine Grafik von Ego gezeigt, die mit einem rummacht Tonnen von Frauen, von denen eine sehr ähnlich aussieht Gottesanbeterin .

VERBUNDEN: Guardians of the Galaxy Bd. 3 Die Dreharbeiten beginnen im November 2021

Ego hat nie verraten, dass Mantis sein Kind war, aber jetzt macht es viel mehr Sinn. Mantis hat viele außergewöhnliche Kräfte, ähnlich wie Star-Lord und Ego. Sie ist eine Empathin und kann sehr mächtige Menschen einschläfern, einschließlich Drax der Zerstörer und sogar Thanos für kurze Zeit. Sie ist auch in der Lage, Emotionen zu lesen, was möglicherweise der einzige Schraubenschlüssel in dieser Theorie ist. Sie ist jedoch ziemlich mächtig, ähnlich wie Peter Quill, der einen Infinity-Stein mit bloßen Händen handhaben konnte.

Es scheint sehr wahrscheinlich, dass Ego der Grund dafür ist, dass Mantis so erstaunliche Kräfte wie Star-Lord hat, und wir können die Wahrheit darin erfahren Guardians of the Galaxy Bd. 3 . Guardians-Regisseur James Gunn ist sehr aktiv in den sozialen Medien, aber zum jetzigen Zeitpunkt muss er sich noch mit der großartigen Fan-Theorie auseinandersetzen. Gunn nutzt oft die sozialen Medien, um Fans auf dem Laufenden zu halten und falsche Gerüchte zu zerstreuen, wodurch eine beeindruckende Beziehung zu MCU-Fans aufrechterhalten wird. Wenn das Gerücht wahr ist, wird Gunn es vielleicht nicht ansprechen und eine so große Enthüllung in den sozialen Medien machen.

Wenn sich diese Guardians of the Galaxy-Fantheorie als wahr erweist, hat Star-Lord möglicherweise noch viel mehr geheime lebende Geschwister, die in der Galaxie herumhängen. Hoffentlich Guardians of the Galaxy Bd. 3 befasst sich mit dieser ziemlich großartigen Theorie. Sogar ein kurzer Blick auf das auf Reddit gepostete Bild zeigt eine Frau, die Mantis sehr ähnlich sieht. In anderen Guardians of the Galaxy Bd. 3 news, Chris Pratt hat bekannt gegeben, dass die Dreharbeiten offiziell im Januar 2019 beginnen werden, aber es ist nicht klar, wo der Film in der MCU-Timeline stehen wird. Sie können die Geschwistertheorie von Mantis und Star-Lord unter nachlesen Reddit .