The Croods 2: A New Age gewinnt das dritte Box Office-Wochenende in Folge mit 3 Millionen US-Dollar

Die DreamWorks-Animationen von Universal Die Croods: Ein neues Zeitalter ist an diesem Wochenende die Nummer eins an den Kinokassen. Es ist das dritte Wochenende in Folge, an dem der animierte Familienfilm die Nummer eins war. Croods: Ein neues Zeitalter konnte knapp über 3 Millionen US-Dollar einspielen und hat seit der Premiere vor 3 Wochen weltweit 76,4 Millionen US-Dollar verdient. Der Dezember war für Kinos ruhig, zumal 40 % aller nordamerikanischen Kinos derzeit geschlossen sind. Wunderfrau 1984 könnte der Abendkasse am Weihnachtstag einen Schuss in den Arm geben, aber es ist unklar, was danach passieren könnte.


Croods: Ein neues Zeitalter wird ab dem 18. Dezember für 20 US-Dollar auf VOD gestreamt. Allerdings beginnt der Home-Entertainment-Wettbewerb erst in der Woche danach so richtig mit Wunderfrau 1984 Ankunft auf HBO Max ohne zusätzliche Gebühr, zusammen mit dem Seele Veröffentlichung auf Disney+, die für aktuelle Abonnenten ebenfalls kostenlos ist. Davon abgesehen werden drei neue Filme verfügbar sein, die von zu Hause aus angesehen werden können, was Familien wahrscheinlich nutzen werden.

VERBUNDEN: The Croods: A New Age Special Feature Talks mit Ryan Reynolds, Nic Cage & Emma Stone [Exklusiv]

Halbbrüder belegte an diesem Wochenende den zweiten Platz an der Abendkasse, nachdem er 490.000 US-Dollar eingespielt hatte. Die Komödie/Drama mit Luis Gerardo Méndez, Connor Del Rio, Jos’ Z’iga, Vincent Spano, Pia Watson und Juan Pablo Espinosa hat seit seinem Debüt am 4. Dezember 1,3 Millionen Dollar eingespielt. Blumhouses Ausgeflippt konnte den dritten Platz behaupten, nachdem er 315.000 $ verdient hatte. Bis heute hat die Horrorkomödie weltweit über 14 Millionen US-Dollar verdient, angeheizt durch positive Kritiken von Zuschauern und Kritikern. Inzwischen, Der Krieg mit Opa , belegte mit 266.000 $ den vierten Platz. Die Komödie mit Robert De Niro hat seit der Premiere vor 10 Wochen 24,7 Millionen Dollar eingespielt.

Mein ganzes Leben fiel an diesem Wochenende von Platz vier auf Platz fünf, nachdem er in Kinos 215.000 Dollar verdient hatte. Das Drama, das auf einer wahren Geschichte basiert, wurde von Kritikern gelobt. Komm spielen belegte mit $176.000 den sechsten Platz. Die Horrorfilmstars Gillian Jacobs, John Gallagher Jr., Azhy Robertson und Winslow Fegley haben seit ihrem Debüt vor 6 Wochen 9,6 Millionen Dollar verdient. Klassischer Film von 1987 Die Hard blieb an diesem Wochenende in den Top Ten auf Platz sieben, nachdem er $136.000 verdient hatte.

Liam Neesons Ehrlicher Dieb kam an diesem Wochenende auf Platz acht, nachdem er 135.000 $ verdient hatte. Bis heute hat der Action-Thriller in den neun Wochen, die er in den Kinos lief, weltweit 24,4 Millionen US-Dollar eingespielt. An anderer Stelle Christopher Nolans Grundsatz stieg auf Platz neun wieder in die Top Ten ein. Es konnte an diesem Wochenende 125.000 US-Dollar verdienen, was seine weltweite Gesamtsumme auf 361,3 Millionen US-Dollar bringt, wobei 57,8 US-Dollar dieser Summe aus nordamerikanischen Kinos stammen. Lass ihn gehen belegte den zehnten Platz, nachdem er 121.000 $ eingebracht hatte. Sie können sich die restlichen Daten dieses Wochenendes unter ansehen Die Zahlen .


  • Theaterkasse
  • 1. Die Croods: Ein neues Zeitalter - 3 Millionen Dollar
  • zwei. Halbbrüder - $490.000
  • 3. Ausgeflippt - $315.000
  • Vier. Der Krieg mit Opa - $266.000
  • 5. Mein ganzes Leben - $215.000
  • 6. Komm spielen - $176.000
  • 7. Die Hard - $136.000
  • 8. Ehrlicher Dieb - $135.000
  • 9. Grundsatz - $125.000
  • 10. Lass ihn gehen - $121.000