The Far Side wurde fast zu einem Live-Action-Film und es gibt Fotos, die das beweisen

Können Sie sich eine Live-Action-Verfilmung von vorstellen Die ferne Seite , die beliebte Comicserie des zurückgezogen lebenden Karikaturisten Gary Larson? Jemand in Hollywood hat das mit Sicherheit getan, denn in Tinseltown gab es einmal einen Versuch, genau das zu tun. Zum Guten oder zum Schlechten verpuffte das Projekt, bevor es wirklich Anklang finden konnte, aber nicht bevor sich eine Gruppe von Schauspielern zusammengestellt hatte, um so auszusehen Die andere Seite Die Charaktere wurden für den Film auf dem Bildschirm getestet.


Die Offenbarung kommt direkt vom Schauspieler Dirk Blocker ( Brooklyn Neun-Neun ), der seine Follower mit dieser Information auf Twitter preisgab. Blocker war eigentlich an das Projekt gebunden, um neben John Larroquette in einer Hauptrolle aufzutreten. Der geplante Film sollte von Alan Rudolph geschrieben und inszeniert werden. Es sollte letztendlich nicht sein, aber Blocker erscheint in zwei Bildern mit den Schauspielern, die Sie sich unten ansehen können.

„Vor vielen Jahren waren wir Teil eines Tests für a Die andere Seite Film. Leider ist nichts daraus geworden, aber wir hatten eine großartige Zeit “, sagte Blocker. In einem früheren Beitrag auf Instagram, in dem dieselben Bilder geteilt wurden, schrieb Blocker auch: „TBT ist vor vielen Monden bei einem Far Side-Bildschirmtest darauf gestoßen. Ich bin nirgendwo hingegangen, aber wir haben viel gelacht und den erstaunlichen Gary Larson getroffen.

Geschrieben und illustriert von Gary Larson, Die ferne Seite wurde ursprünglich zwischen 1979 und 1995 veröffentlicht. Der Comicstrip blieb jahrelang sehr beliebt und Larson verkaufte weiterhin Jahreskalender und andere Waren mit den klassischen Comics. Nach einer 25-jährigen Pause griff Larson zum Stift, um wieder aufzuleben Die ferne Seite , erstellt neue One-Frame-Panels auf seiner persönlichen Website. Er macht auch klassische Zeichentrickfilme für Fans verfügbar.


Vielleicht der Live-Action-Film sollte nicht sein, aber Die ferne Seite konnte ein animiertes Fernsehspecial bekommen. 1994 produzierte Larson Geschichten von der fernen Seite , ein 30-minütiges Programm mit Animationen und Gags im Stil von Larsons Comicserie. Ein Folge-Special, Geschichten von der anderen Seite II , wurde drei Jahre später gedreht und erschien zwei Jahre nach dem Ende der Comicserie. Es wurde nur in Großbritannien auf BBC ausgestrahlt, aber nicht im amerikanischen Fernsehen. Die Specials wurden seitdem auf VHS und DVD veröffentlicht.



Blocker ist vielleicht am bekanntesten für seine Rolle als Detective Hitchcock in der beliebten Comedy-Serie Brooklyn Neun-Neun , eine Rolle, die er seit 2013 spielt. Diese Show endet mit der kommenden achten und letzten Staffel. Zuvor hatte er eine Hauptrolle als Pilot Jerry Bragg in der klassischen TV-Serie Baa Baa Schwarzes Schaf . Zu seinen weiteren TV-Auftritten gehören IST , Akte X , Quantensprung , Totholz , und Kriminelle Gedanken . Er trat auch in den Filmen auf Poltergeist , Prinz der Dunkelheit , und Verrückte Stadt .


Wir werden nie wissen, was Die andere Seite: Der Film wäre wie gewesen, aber angesichts der Bilder können wir sicher sein, dass das Endergebnis verrückt gewesen wäre. Um mit Larsons neuesten Arbeiten Schritt zu halten, können Sie sich seine neueren Comicstrips auf der offiziellen Website ansehen Die ferne Seite . Diese Nachricht stammt von film.avclub.com .