Die wahre Geschichte hinter Lor San Tekka in „Das Erwachen der Macht“.

Während er sicherlich nicht viel Bildschirmzeit hatte Das Erwachen der Macht , Herr San Tekka (Max Von Sydow) erwies sich als eine wichtige Figur in der Gesamtgeschichte, und jetzt haben wir endlich mehr Details über ihn. Marvel hat seinen neuen Comic veröffentlicht Poe Dameron #25 heute, was endlich ein neues Licht auf diesen Charakter und seine Bedeutung im Vorfeld der Ereignisse von wirft Star Wars: Das Erwachen der Macht . Dieser Comic enthüllt schließlich das allererste Treffen zwischen Lor San Tekka und Poe Dameron vor ihrer gemeinsamen Szene im Film.


Marvels Poe Dameron-Comicbuch -Serie, geschrieben von Charles Soule und gezeichnet von Phil Noto, wurde kurz darauf erstmals im Januar 2016 angekündigt Das Erwachen der Macht kam in die Kinos, die erste Ausgabe erschien am 6. April 2016. Die Geschichte spielt vor den Ereignissen von Das Erwachen der Macht , folgt Poe Dameron, der von General Leia Organa (Carrie Fisher) ausgewählt wurde, um auf eine streng geheime Mission zu gehen, bei der Poe „Stätten von historischer Bedeutung für die Macht“ untersucht. Die Hauptaufgabe des Piloten besteht darin, Lor San Tekka aufzuspüren, was der Pilot in dieser Ausgabe schließlich tut.

VERBUNDEN: JJ Abrams gibt zu, dass die Star Wars-Sequel-Trilogie wahrscheinlich einen Plan hätte haben sollen

Während die Fans nicht viel von Lor San Tekka zu sehen bekamen Das Erwachen der Macht , er ist derjenige, der das letzte Kartenstück übergeben hat, das zu führt Luke Skywalkers Aufenthaltsort auf Ahch-to , und er erkannte auch Kylo Ren (Adam Driver) als Ben Solo, den ehemaligen Schüler von Luke Skywalker. Im ersten Teil dieses Comics wird Damerons Mission, Tekka zu finden, dargelegt. Er wird als „Entdecker“ beschrieben, der vor langer Zeit geholfen hat, Jedi-Wissen an Luke Skywalker weiterzugeben. In neueren Ausgaben des Comics befand sich Lor San Tekka in der Obhut des Ersten Ordens, der ihn einmal sogar im Weltraum schweben ließ, aber er wurde schließlich gerettet und zur Widerstandsbasis auf D'Qar gebracht, wo er sich trifft Leia. Sie sagt ihm, dass sie ihren Bruder Luke Skywalker um seine Hilfe beim Besiegen der Ersten Ordnung bittet.

Lor San Tekka enthüllte in dieser Ausgabe, dass er möglicherweise eine Theorie über den Aufenthaltsort von Luke Skywalker hat, und es wird auch offenbart, dass er zwar ein Entdecker und ein langjähriger „Fan“ des Jedi-Ordens und seiner Arbeit ist, aber er ist es kein Jedi selbst und hat keine Verbindung zur ursprünglichen Trilogie von Krieg der Sterne Filme. Dieser neue Comic, Poe Dameron #25 zeigt das erste Treffen zwischen Lor San Tekka und Poe Dameron, der ihm seit Monaten auf den Fersen ist. Während sie nur kurz interagieren, geht Tekka und erklärt, dass Leia ihm eine wichtige Mission gegeben hat. Sie würden sich in dieser schicksalhaften Hütte auf Jakku in den Eröffnungsszenen von wiedersehen Star Wars: Das Erwachen der Macht .

Dieser Comic kann einige Diskussionen darüber haben, ob Lor San Tekka tatsächlich ist oder nicht Kraftempfindlich , und obwohl er es vielleicht nicht ist, gibt er auch an, dass er das gleiche „Erwachen“ in The Force gespürt hat, das zu den Ereignissen von führte Star Wars: Das Erwachen der Macht . Es bleibt abzuwarten, ob Lor San Tekka in einem der anderen Comics zu sehen sein wird, wobei diese Ausgabe Buch VI: Legend Found abschließt. Der nächste Band, Buch VII: Das Erwachen, erscheint am 18. April, gefolgt von der zweiten Ausgabe am 16. Mai und der dritten am 20. Juni. Sie können diesen neuen Comic selbst bei der abholen Wunder Shop für digitale Comics.