Rückkehr von Thors Hammer in Avengers: Infinity War?

Anscheinend Thors Hammer wird seine Rückkehr in der Zeit für machen Avengers: Infinity War . Im explosiven Trailer zum kommenden Thor: Ragnarök Wir sehen, wie die böse Bösewichtin Hela, die asgardische Todesgöttin und Herrscherin des Unterweltreiches Hel, Mjolnir mit ihren eigenen bloßen Händen zerstört. Dies hat zu zahlreichen Online-Spekulationen über Mjolnir und das mögliche Erscheinen der asgardischen Uru Iron Man-Rüstung geführt Unendlicher Krieg . Bedeutet das, dass Thor einen neuen Hammer in die Finger bekommen wird oder könnten wir sogar einen umgebauten Mjolnir sehen? Zu diesem Zeitpunkt ist es unklar, aber ein neues Set-Foto von Unendlicher Krieg schürt neue Spekulationen um den mächtigen Hammer.


Avengers: Infinity War Die Regisseure der Russo-Brüder haben auf ihrer Instagram-Seite ein aufschlussreiches Bild vom Set geteilt, das einen Priester in der Hand zeigt Mjölnir in seinen Händen mit einer einfachen Ein-Wort-Beschriftung unter dem Foto: 'Worthy'. Das Bild stammt eindeutig von der Kathedrale von Durham in England, einem Ort, an dem Chris Hemsworth kürzlich bei Dreharbeiten neben einem Stellvertreter von Rocket Raccoon gesichtet wurde Harry Potter Filme wurden gedreht.

VERBUNDEN: Thanos Schöpfer befürchtete, Infinity War würde das gleiche Schicksal erleiden wie Justice League

Nun, das ist natürlich Spekulation, dass wir Mjolnir darin sehen werden Unendlicher Krieg als prominente Rückkehr. Die Russo-Brüder könnten eine Flashback-Szene drehen oder vielleicht kehrt der Hammer wirklich zurück. Robert Downey Jr. hat vor einiger Zeit ein Bild auf seinem Facebook gepostet, das die asgardische Uru-Rüstung für necken könnte Der neue Anzug von Iron Man . Asgardian ist schließlich der Ort, an dem Thors mächtiger Hammer geschmiedet wird, also warum sollten wir Iron Man nicht in einem Asgardian-Anzug sowie einem neuen Hammer sehen? Diese Spekulationen werden dadurch angeheizt, dass Peter Dinklage Eitri spielen könnte, den König der Zwerge, der für die überirdischen Metalle der asgardischen Reiche schmiedet.

Zuvor veröffentlicht Konzeptkunst von Infinity War ließ es so aussehen, als könnte die Zerstörung von Mjolnir dauerhaft sein, aber das Durahm-Set sieht so aus, als könnte es von asgardischer Ästhetik sein. Der Priester auf dem Foto ist unbekannt und es ist unklar, warum dieser Priester Thors mächtigen Hammer hält, und es ist auch kaum zu glauben, dass die Russo-Brüder etwas so Großes über ihre riesigen sozialen Medien necken würden, aber es wirft viele Fragen darüber auf, wo Mjolnir wird auftauchen Thor: Ragnarök oder hinein Unendlicher Krieg .

Thor: Ragnarok kommt am 3. November 2017 in die Kinos , also werden wir zumindest sehen, wie Mjolnir durch Hela zerstört wird, und sehen, wie Thor mit neuen Waffen kämpft. Aber wir müssen ungefähr ein Jahr auf die Veröffentlichung von warten Avengers: Infinity War um das Schicksal von Mjolnir zu sehen. Vielleicht sehen wir eine neue Waffe, die für Thor geschmiedet ist, oder die Rückkehr seines Hammers. Wir müssen abwarten und Thors Kampf gegen die Zeit beobachten, um Ragnarok und die Zerstörung seiner Heimatwelt aufzuhalten, möglicherweise das Ende der asgardischen Zivilisation. Schauen Sie sich unten das Set-Foto von Mjolnir an.