Tim Burton stellt „Alice Through the Looking Glass Extended Preview“ vor

Sechs Jahre nachdem Disney uns in die magische Welt von Underland entführt hat Lewis Carroll 's zeitlosen Geschichten können Fans diesen Sommer mit den zurückgehen Alice im Wunderland Folge Alice hinter den Spiegeln . Tim Burton führte Regie bei dem Originalklassiker aus dem Jahr 2010, der weltweit mehr als 1 Milliarde US-Dollar an den Kinokassen einbrachte und dazu beitrug, Disneys jüngste Flut von Live-Action-Märchenwiederaufnahmen wie z Bösartig , Aschenputtel und der aktuelle Blockbuster des Studios, Das Dschungelbuch . Während wir uns fertig machen Alice hinter den Spiegeln 's Veröffentlichung am 27. Mai hat Disney eine neue Vorschau mit einer Einführung des Produzenten veröffentlicht Tim Burton .


Während Tim Burton kehrte nicht zurück, um bei dieser Fortsetzung Regie zu führen, sondern blieb als Produzent, wie er in seiner Einführung zu diesem Video enthüllte Twitter der Disney-Studios Seite, dass dieses Fantasy-Abenteuer im immersiven IMAX-Format angesehen werden sollte. Dieser Trailer enthüllt jede Menge neues Filmmaterial, darunter auch, wo Alice Kingsleigh ( Mia Wasikowska ) hat das Wunderland verlassen. Diese Vorschau zeigt, dass Alice in einer psychiatrischen Anstalt eingesperrt ist und an einem unheilbaren Fall von „weiblicher Demenz“ leidet. Zum Glück dauert es nicht lange, bis Alice entkommt und ins Wunderland zurückkehrt, aber es könnte zu spät sein.

VERBUNDEN: Johnny Depp ist zum zweiten Mal in Folge der am meisten überbezahlte Schauspieler

Johnny Depp kommt auch wieder rein Alice hinter den Spiegeln als die Verrückter Hutmacher , aber dieses Mal ist er in großer Gefahr! Vor ihrer Zeit in der Nervenheilanstalt hat Alice Kingsleigh die letzten Jahre damit verbracht, in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten und auf hoher See zu segeln. Bei ihrer Rückkehr nach London stößt sie auf einen magischen Spiegel und kehrt in das fantastische Reich von zurück Wunderland um ihre Freunde das Weiße Kaninchen, Absolem, die Grinsekatze und den verrückten Hutmacher zu besuchen ( Johnny Depp ), der nicht er selbst ist.

Der Hutmacher hat seine Vielheit verloren, also schickt Mirana (Hathaway) Alice auf die Suche, um sich die auszuleihen Chronosphäre , eine Metallkugel in der Kammer der Großen Uhr, die alle Zeiten antreibt. Als sie in die Vergangenheit zurückkehrt, trifft sie an verschiedenen Stellen ihres Lebens auf Freunde – und Feinde – und begibt sich auf ein gefährliches Rennen, um den Hutmacher zu retten, bevor die Zeit abläuft. anne Hathaway und Helena Bonham Carter sind auch als Weiße Königin und Rote Königin zurück. Sie schließen sich den Stimmen von an Alan Rickmann (Blaue Raupe), Stefan Fry (Cheshire-Katze), Michael Schein (Weißes Kaninchen) und Timotheus Spall (Bayern). In dieser aufregenden Fortsetzung werden uns auch mehrere neue Charaktere vorgestellt, darunter Zanik Hightopp ( Rhys Ifans ), der Vater des verrückten Hutmachers und Time selbst ( Sasha Baron Cohen ), eine seltsame Kreatur, die teils Mensch, teils Uhr ist.

Direktor James Bobin bringt seine eigene einzigartige Vision in die spektakuläre Welt Tim Burton erstellt auf dem Bildschirm im Jahr 2010 mit Alice im Wunderland . Der Film ist geschrieben von Linda Woolverton basierend auf Charakteren erstellt von Lewis Carroll und produziert von Jo Roth , Susanne Todd , Jennifer Tod und Tim Burton mit John G. Scotti fungiert als ausführender Produzent. Der Film wird gegen den mit Spannung erwarteten von 20th Century Fox antreten X-Men: Apokalypse wenn es am 27. Mai in die Kinos kommt, könnte dies zu einem der einzigartigeren Showdowns an den Kinokassen in diesem Sommer führen, bei dem zwei beliebte Franchise-Unternehmen gegeneinander antreten. Werfen Sie einen Blick auf diese erweiterte Vorschau, um mehr darüber zu erfahren Alice hinter den Spiegeln .