To All the Boys 3: Always and Forever Trailer bringt Lara Jeans Reise zu einem Ende

Alle großen Geschichten gehen zu Ende. So auch bei Lara Jeans Liebesgeschichte. Netflix hat den ersten Trailer zu veröffentlicht An alle Jungs: Immer und für immer , die die Teenager-Rom-Com-Trilogie abschließen wird. Die dritte Tranche wird im Anschluss an die letztjährige abgeholt P.S. Ich liebe dich immer noch , in dem Lara von Lana Condor und Peter von Noah Centineo die Fortsetzung glücklich abschlossen. Aber werden sie glücklich bis an ihr Lebensende leben? Das ist die Frage im Zentrum dieses Trailers.


Der Trailer startet mit Lara Jean Sie ruft Peter aus Korea an, da sie einige Zeit mit ihrer Familie in den Frühlingsferien verbringt. Dann erinnert sie sich an die Ereignisse, die zu einem Schlüsselmoment in ihrem Leben geführt haben; Peter bittet sie zum Abschlussball. Sie planen beide, nach dem Abschluss zusammen aufs College zu gehen, und alles scheint gut zu sein. Aber eine Klassenfahrt nach New York City lässt Lara alles in Frage stellen, wobei die Gefahr einer Fernbeziehung ihrer glücklichen Zukunft mit Peter einen Strich durch die Rechnung macht. Ganz zu schweigen davon, dass ihr ganzer Plan davon abhängt, dass sie beide nach Stanford kommen, einem notorisch schwierigen College.

VERBUNDEN: An alle Jungs, die ich geliebt habe, bevor 2 Teaser den Veröffentlichungstermin bekannt gibt, der dritte Film passiert

Lara Jean und Peter fest wurde ein Paar in P.S. Ich liebe dich immer noch nachdem er im ersten Film nur so getan hat, als wäre er einer. Die Dinge wurden schwierig, als John Ambrose, ein weiterer Empfänger eines ihrer alten Liebesbriefe, wieder in die Gruppe kam. Am Ende hielten Lara und Peter stark. An alle Jungs: Immer und für immer dreht sich um Lara Jean Covey, die sich auf das Ende der High School und den Beginn des Erwachsenenalters vorbereitet. Zwei lebensverändernde Reisen führen sie dazu, sich neu vorzustellen, wie das Leben mit ihrer Familie, Freunden und Peter nach dem Abschluss aussehen wird.

Zur Besetzung gehört auch Janel Parrish ( Hübsche kleine Lügner ), Anna Cathcart ( Seltsame Truppe ), Ross-Butler ( 13 Gründe warum ), Madeleine Arthur ( Farbe aus dem All ), Sarayu-Blau ( Das Einhorn ) und John Corbett ( Meine große fette griechische Hochzeit ). Michael Fimognari sitzt erneut auf dem Regiestuhl und arbeitet nach einem Drehbuch von Katie Lovejoy. Es basiert auf dem Roman von Jenny Han, die die Trilogie von Büchern geschrieben hat, die die erfolgreiche Reihe von Adaptionen von Netflix inspiriert haben. Als Produzent ist Matt Kaplan an Bord.

Dies ist nur einer von vielen, vielen Originalfilmen, die der Streaming-Dienst im Jahr 2021 in die Pipeline bringen wird. Obwohl ein Großteil Hollywoods hofft, dass sich die Dinge an den Kinokassen wieder normalisieren, hat Netflix die Zahl der Menschen, die zu Hause bleiben, verdoppelt. Sie werden veröffentlichen dieses Jahr mehr als 70 Filme , wobei jede Woche mindestens ein neuer Film ankommt. Auch an der Rom-Com-Front, Die Kussbude 3 wird auch diese beliebte Trilogie abschließen. An alle Jungs: Immer und für immer kommt am 12. Februar an Netflix-Streaming-Dienst . Überzeugen Sie sich selbst vom Trailer.