Die Fortsetzung von Transformers: The Last Knight ist noch in Planung

Der Bigtime-Produzent Lorenzo Di Bonaventura sagt, dass ein Follow-up zu Transformers: Der letzte Ritter wird gerade entwickelt. Im gleichen Atemzug leitet er auch das a weiter Hummel Fortsetzung ist in Arbeit.


Paramount, die Heimat von Di Bonaventura Pictures, war bestimmt Transformers: Der letzte Ritter Ausgangspunkt für ein ganzes Universum von Fortsetzungen, Prequels und Handlungssträngen zu sein Die Transformatoren beginnend mit vorgestellt werden Transformatoren 6 . Diese Idee wurde verworfen oder auf Eis gelegt, nachdem der von Michael Bay gedrehte Film mit Kritikern bombardiert wurde und an den Kinokassen des Studios unterdurchschnittlich abschneidet. Mit Der letzte Ritter nicht so gut lief wie erwartet, es gab eine Menge Druck auf die andere Hauptveröffentlichung, Hummel gut zu performen.

VERBUNDEN: Transformers: The Last Knight wird keine Fortsetzung bekommen, Michael Bay ist für immer weg

Hummel , ein von Travis Knight geleiteter Film, schnitt in der Tat gut ab. Es hat nicht so viel eingezogen wie jede der vorherigen fünf Raten von die Transformatoren Serie, aber großartige Kritiken zusammen mit Mundpropaganda verkauften die Fans für den Film, was die Zahlen in die Höhe trieb, um Paramount einen Gewinn zu bringen. Auf diesem Dampf wurde berichtet, dass Bumblebee ein Neustart für werden würde die Transformatoren Erzählungen, eine Art Blaupause für zukünftige Funktionen, in denen sie weitergeführt werden sollen Hummel 2 . Im Gespräch mit Cinema sagte Di Bonaventura, der Produzent aller fünf Transformers-Filme bereits, hat tatsächlich bestätigt, dass eine Bumblebee-Fortsetzung gemacht wird , wie wir berichtet haben. Interessanterweise sagte er auch, dass ein Film, der in „der Hauptfamilienserie“ spielt, den Ereignissen von folgt Transformers: Der letzte Ritter “ wird gerade entwickelt.

Wir können es nicht auf die Bank bringen, dass der Film, der entwickelt wird, eine vollständige Fortsetzung von ist Transformers: Der letzte Ritter . Der Film enthält möglicherweise nur Elemente, Handlungsstränge und Charaktere des neuesten Transformers-Stücks, was in dieser Franchise bereits geschehen ist. Transformers: Age of Extinction konzentrierte sich auf eine andere Gruppe von Menschen als das Original Transformer Trilogie, also haben wir hier bereits einen Präzedenzfall dafür, ein wenig vom Drehbuch abzuweichen. Allerdings gibt es sicherlich baumelnde Handlungsstränge Der letzte Ritter dass die Filmemacher für das neue Bild abgehen können. Der größte Bogen, der übertragen werden kann, ist meiner Meinung nach die Tatsache, die der Planet Erde enthält Unicron . Es wäre also sehr einfach, über dieses Thema zu sprechen und gleichzeitig neue Charaktere einzuführen die Transformatoren epische Saga.

In der Gesamtgeschichte der Die Transformatoren , aus welchen Hollywood-Gründen auch immer, hatte mit bereits fünf Filmen nicht die größte Kontinuität eines Franchise. Um es ganz klar zu sagen, diese Filme sind überall. Diese Tatsache könnte dazu führen, dass Fans es einfach aufgeben wollen, dass Paramount mehrere Filme macht Transformator Handlungsstränge, um sich ausschließlich auf das mit Spannung Erwartete zu konzentrieren Hummel Vorläufer.


Da Michael Bay nicht mehr an der Spitze dieser Filme steht, wird es interessant sein zu sehen, ob Paramount zu ihrer ursprünglichen Idee zurückkehrt, ein „dunkles Universum“ für zu machen die Transformatoren zu bewohnen. Ich bin mir sicher, dass viele Fans eine Fortsetzung sehen wollen Der letzte Ritter mit der Einführung des Unicron-Twists. Was die Zukunft bringt, können wir nur abwarten. Diese Nachricht stammt von der japanischen Seite Kino .