Videospiel-Cerealien, die kein Extraleben bekommen haben

Wenn Sie an Müsli denken, denken Sie normalerweise an Ihre Kindheit. An einem Samstagmorgen aufwachen und Zeichentrickfilme schauen, bis deine Eltern dir sagen, dass du aufhören und nach draußen gehen oder dein Zimmer aufräumen sollst. Oder vielleicht gießt du dir eine Schüssel mit deinem Lieblingsmüsli ein, bevor du zur Schule rennst. Müsli ist das Grundnahrungsmittel der meisten Kindheiten, es ist auch ein toller Nachtsnack. Was passt zum Naschen? Videospiele. Was ist also mit Videospiel-Cerealien? Das Gimmick-Müsli, das wir alle haben mussten und egal ob gut oder nicht, wir brauchten es trotzdem. Der Müsligang war eine riesige Ausstellung aus bunten Schachteln, die alle versuchten, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Trix, Fruity Pebbles und Fruit Loops waren einige der größten Namen da draußen und solche, auf die man sich als Kind immer verlassen konnte. Aber was ist mit den Videospielen? Was war neu und welche Preise boten sie drinnen an?


Das Getreidespiel ist stark und im Laufe der Jahre hatten wir einige wirklich gute und einige, die wir nur wegen des Marketings oder des Spielzeugs darin gegessen haben. Dafür musste ich ernsthaft recherchieren und tief in der Speisekammer graben, um diejenigen zu finden, an die ich mich als Kind erinnere und manchmal wünschte ich, ich hätte sie vergessen können.

Nintendo Müsli-System

VERBUNDEN: Star Wars: The Old Republic Legacy of the Sith-Erweiterung zum 10-jährigen Jubiläum angekündigt

 Es wäre schwer, nicht über dieses Müsli zu sprechen, das 1988 veröffentlicht und 1989 eingestellt wurde. Das Müsli enthielt zwei der damals beliebtesten und erfolgreichsten Spiele von Nintendo. Super Mario Bros . und Die Legende von Zelda. Die Schachtel war für die Verpackung in der Mitte geteilt und enthielt zwei separate Beutel für jedes Müsli.

Die eine Seite, die als „Super Mario Bros. Action Series“ bezeichnet wurde, enthielt Müsli mit Fruchtgeschmack und Gegenständen aus dem Spiel wie Pilze, Goomba, Koopa Troopas und mehr. Auf der anderen Seite hieß es „The Legend of Zelda Adventure Series“ und enthielt ein Müsli mit Beerengeschmack, das Herzen, Schlüssel und Bumerangs hatte. Welche Fans des Spiels als Gegenstände erkennen, die Sie im Spiel haben mussten.

Jede Box wurde mit einem sammelbaren Aufkleber im Inneren und Sammelkarten auf der Rückseite geliefert. Sie können auch teilnehmen, um einen „Super Mario Bros.“ zu gewinnen. Schüssel oder ein NES Power Pad. Der eigentliche Preis kommt jedoch von denen, die es geschafft haben, eine Schachtel ungeöffnet zu lassen, da sie irgendwo zwischen 100 und 200 Dollar verkauft werden. Was natürlich viel besser ist als jede Müslischale oder Power Pad.


Donkey Kong Müsli

 1982 produzierte Ralston die Esel Kong Cerealien, die es als 'knusprige Fässer voller Spaß zum Frühstück' bewarben. Da Donkey Kong nach der Entthronung von Pac-Man das Videospiel Nummer eins war, war das Müsli ein großer Erfolg. Das Müsli selbst hatte die Form von Fässern, über die Mario (damals Jumpman) natürlich springen und ausweichen musste, um Donkey Kong zu erreichen. Das Müsli hatte einen sehr ähnlichen Geschmack wie eine andere beliebte Marke, Cap'n Crunch.



Einer der Höhepunkte für dieses Müsli war, als es in der Mr. Rogers Show erschien. Eine Episode, in der er zum Lebensmittelgeschäft ging, um den Kindern zu zeigen, wie man einkauft. Das Müsli blieb bis 1984 im Regal.


Donkey Kong Junior Müsli

Im Jahr 1983, ein Jahr bevor es Donkey Kong Cereal nicht mehr gab (RIP), kam Donkey Kong Jr. aus den Videospielen und in Ihre Speisekammer. Dieses Müsli war bei Kindern beliebter als das Original, nicht nur wegen des Marketings, sondern wegen des eigentlichen Müslis selbst.

Anstatt nur Fässer in Ihrer Schüssel herumzutreiben, bestand DKJ aus Stücken mit Fruchtgeschmack und Fruchtform. Viel bunter und lustiger zu essen. Es kam auch mit Sammelkarten im Inneren, einem Spielbuch und einem Spiel auf der Rückseite, das seins ist Papas Müsli nicht angeboten. Obwohl DKJ in Bezug auf Getreide einen soliden Lauf hatte, war es ein kurzer wie so viele danach. 1984, nur ein Jahr später, war für den kleinen Affen zumindest was das Essen betrifft, alles getan.


Pac-Man Müsli

Pac-Man war nicht glücklich, nachdem er die Krone an Donkey Kong verloren hatte, also brachte General Mills 1983 ein Pac-Man-Müsli heraus, um Kong zu besiegen. Das Müsli hatte Marshmallow-Versionen von Pac-Man und all den Geistern. Eine Sache, an die ich mich bei diesem Müsli erinnere, ist, dass es wie Kix war, aber voller Zucker. Und als ob das nicht Grund genug für meine Eltern wäre, es nie zu kaufen, war der Preis darin Ran-Blo-Kaugummi. Also ein mit Zucker angereichertes Müsli mit etwas mit Zucker angereichertem Kaugummi zum Essen danach? Macht Sinn.

General Mills hielt dies bis 1985 in den Regalen der Lebensmittelgeschäfte. Am Ende überdauerte der den gelben Punkt fressende, Kirschen liebende Pac-Man Donkey Kong. Sogar die Geister freuten sich über den Sieg.

Sonic the Hedgehog Müsli

Sonic hatte vielleicht nie sein eigenes Müsli, aber er war 1994 eine Art große Marketingkampagne mit Cheerios. Es war alles Teil einer großen Partnerschaft mit Sega zur Förderung von Genesis. Es bot Spieltipps, T-Shirt-Werbegeschenke und mehr.

Schließlich war geplant, Sonics eigenes Müsli auf den Markt zu bringen, aber die Pläne änderten sich und der einzige Auftritt, den er hatte, wurde mit der Biene geteilt. Sie dachten darüber nach, das Programm wiederzubeleben, als Sonic auf die große Leinwand kam, aber auch das geschah nie.


Pokemon Müsli

Auf dem Weg in eine modernere Ära hat es Pokemon endlich mit seinem eigenen Stil in die Welt des Frühstücks und Ihrer Speisekammer geschafft. Die Pokemon-Wahnsinn startete 1998, aber Kellogg's brachte das Müsli erst im Jahr 2000 auf den Markt. Mit einer hellblauen Schachtel und Bildern von Pikachu und anderen beliebten Pokémon auf Vorder- und Rückseite stach es im Regal hervor und fand schließlich seinen Weg in die meisten Familieneinkäufe Karren.

Die Originalversion dieses Getreides hielt nicht sehr lange und mehrere Schachteln wurden bei eBay für 50 Dollar entdeckt. Aber im Gegensatz zu den meisten Cerealien für Videospiele können Sie immer noch eine Version der Marke Pokemon in vielen Lebensmittelgeschäften wie Wal-Mart und Target finden oder sogar bei Amazon bestellen. Abgesehen von den Preisen und der Box hat sich nicht viel geändert. Wenn Sie einen Gewinner haben, warum etwas anders machen?

Super Mario Müsli

Nachdem er jahrelang an den Videospielen festgehalten hatte, kehrte der italienische Klempner mit seinem eigenen Müsli von Kellogg's in die Lebensmittelgeschäfte zurück. Diesmal geht er jedoch alleine, tut mir leid, Luigi sieht aus, als müsstest du dir deinen eigenen besorgen.

Im Januar 2018 kam Mario mit seiner großen roten Müslischachtel und seinem berühmten Gesicht darauf geschwungen heraus. Eine knusprige, mit Sternen gefüllte Tüte mit farbigen Marshmallows, die wie Spielgegenstände und Charaktere aussehen sollen ... aber in Wirklichkeit sehen sie nur wie Farbkleckse aus.

Obwohl dies ein Hit war, was Themen-Cerealien angeht, war es kein Hit bei Fans und Kindern. In einer Rezension hieß es sogar: „Ich frage mich, ob Müsli mit Spaghettigeschmack besser wäre als dieses.“ ein anderer sagte: 'Ich sehne mich nach den Tagen des Nintendo Cereal Systems.' Autsch! Was es noch schlimmer machte, war der Geschmack der Sterne. Die Sterne hatten eine „gemischte Beerenglasur“, die mehr nach geschmolzenem Crayola-Buntstift schmeckte als jede Art von Beere, die ich je hatte oder zuvor gesehen hatte. Einige haben sogar gesagt, dass die Sterne wie eine Zitronenversion von Kix schmecken, was natürlich auch schrecklich klingt.

Sie wissen, dass es schlecht ist, wenn Amazon es nicht mehr anbietet und Wal-Mart die Nachbestellung weitergegeben hat. Also, wenn Sie es versuchen wollten, nehmen Sie es von mir ... Sie verpassen nichts. Vielleicht ist es an der Zeit, Luigi anzurufen und zu sehen, was er heute vorhat, weil es nicht schlimmer werden kann. Ich meine vielleicht ein Müsli mit Pilzgeschmack? Zauberpilze? Hmmmm ... Ich meine, sie haben für Mario gearbeitet.

Minecraft Creep Crunch Müsli

Kellogg's kehrte ab 2020 mit einem riesigen Gewinn in den Müsliring für Videospiele zurück. MindCraft Creeper Crunch ist alles, was ein Müsli für Videospiele braucht. Ein sehr beliebtes Videospiel, tolle Box, tolle Werbung und solides Müsli. Dieser trifft all diese Schlüsselmarken. Creeper Crunch ist ein Zimt-Cerealien mit Marshmallows in Form bekannter MindCraft-Gegenstände aus dem Spiel. Eines der coolsten Features ist, dass es mit freischaltbaren Codes geliefert wird, die im Spiel für Kleidung und Accessoires verwendet werden können. Wenn Sie nicht teilen möchten, können Sie die Familiengröße jederzeit bei Amazon kaufen.

Kellogg's plant auch, im Herbst 2021 eine weitere Version dieses Müslis herauszubringen, aber zu diesem Zeitpunkt werden noch keine Details veröffentlicht.

Mitte der 90er Jahre kam es jedoch zu einem enormen Rückgang bei Cerealien zum Thema Videospiele. Sie können gelegentlich limitierte Box-Releases finden, wie z Funko Pop Mega Man kam heraus oder als Call of Duty eine Kurzserie im Laden hatte. Die Videospiele blieben jedoch größtenteils bei dem, was sie am besten können, und das ist Videospiele machen. Etwas, das jedoch immer beliebter wurde, war das Sammeln, Kaufen und Verkaufen dieser nostalgischen Marken.

Derzeit kostet eine flache, unbenutzte Donkey Kong Box bei eBay 1.795,95 $. Ja, vielleicht musst du das nochmal lesen. Wenn Ihnen das ein wenig zu viel ist, können Sie einen gebrauchten für nur 15 $ finden. Vielleicht bevorzugen Sie die Marke Donkey Kong Jr. besser, kein Problem, sie haben eine für 61 $. Kein Fan von Kong? Vielleicht ist Pac-Man eher Ihr Stil, nun, Sie haben Glück, denn auf mehreren Websites gibt es sowohl gebrauchte als auch unbenutzte Kisten für 7,99 bis 25,00 $. Ganz zu schweigen von T-Shirts, Magneten und Aufklebern des Müslis.

Natürlich muss ich fair sein und Mrs. Pac-Mans spezielle große Marshmallows und die rosa Schleifenmarke erwähnen, die herauskam. Oder die vielen verschiedenen Star Wars-Cerealien, die auf Videospielen und nicht auf Filmen basieren. Eben Nintendos Game Boy hatte ein Müsli, das aus war ... sechs Monate lang, bevor es wegen mangelnder Verkäufe eingestellt wurde.

GI Joe Müsli

Ja G.I. Joe gilt nicht als echtes Videospiel-Müsli, aber die Marke hat mehrere Videospiele und natürlich einen erfolgreichen Cartoon hervorgebracht. Basierend auf meinen sehr strengen Kriterien werde ich dies also zu einem Teil meiner Reise in die Vergangenheit machen.

G.I.Joe wurde 1985 (wieder einmal) von Ralston veröffentlicht, was fast im selben Jahr wie der Cartoon war, und war eines der beliebtesten Müslisorten überhaupt. Was aufgrund der großen Beliebtheit bei Spielzeug und Zeichentrickfilmen Sinn macht. Die Box enthielt über zehn verschiedene Charaktere aus der Show, darunter Duke, Cobra Commander, Destro, Gung-Ho und mehrere andere. Was bedeutete, dass Sie jede Woche eine neue Schachtel mit einem neuen Joe darauf haben mussten.

Das eigentliche Müsli selbst war ein Hafer-/Getreide-Müsli in Form von ausgehöhlten Sternen. Stellen Sie sich Glücksbringer vor, aber in gewissem Sinne keine Marshmallows. Theoretisch also weniger Zucker, aber Sie können kein G.I.Joe sein und Marshmallows essen. Eines der coolsten Merkmale, das diese Marke von anderen unterscheidet, war der Preis, mit dem jede Box geliefert wurde.

Als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, enthielt die Box ein G.I.Joe-Sammler-Comicbuch und keine billigen Comics, die für die Vermarktung von Comics hergestellt wurden, sondern echte Comics. Während seiner sehr kurzen Auflage in den Lebensmittelgeschäften boten sie viele coole Preise und Werbegeschenke an, um Kinder dazu zu bringen, ihre Eltern zum Kaufen zu animieren. T-Shirt-Werbegeschenke, Aufkleber, Sammelkarten und sogar ein Sonderangebot für eine exklusive G.I.Joe-Actionfigur mit einer einsendebaren Karte waren einige der Angebote. Eine lustige kleine Tatsache war, dass die Actionfigur nur im animierten Forum des Werbespots und nie in der animierten Show gezeigt wurde. Für diejenigen, die wissen wollen, wie die Actionfigur hieß, es war Starduster. Wenn Sie es nicht wussten, wissen Sie es jetzt, und Wissen ist die halbe Miete.

Neopets Island Berry Crunch

2006 ging General Mills eine Partnerschaft mit dem webbasierten Spiel ein Neopets und brachte sein eigenes Müsli heraus. Es war im Grunde Trix, das auf nur zwei Farben/Geschmacksrichtungen reduziert wurde, die auf Beeren basierten, die in der Neopets-Welt existieren. Die Boxen enthielten Preise oder Leckereien, darunter Neopets TCG-Karten und Codes, die auf der Website verwendet werden konnten. Irgendwann hatte das Maskottchen sogar sein eigenes Comicbuch. Und im Januar 2006 eröffnete „The Cereal Adventure Kitchen“ und ermöglichte allen Benutzern eine kostenlose Schüssel Müsli pro Tag. Doch auch das konnte die Marke nicht retten und kurz darauf wurde Neopets Islandberry Crunch ein weiteres Opfer des Getreidespiels.

Chex-Quest

Wir kennen das berühmte Cerealien-Chex, ich meine, es gibt es erst seit 1937. Aber kennen Sie das Videospiel 'Chex Quest'? Das Spiel wurde 1996 von Digital Cafe entwickelt und war ein gewaltfreies Spiel, das entwickelt wurde, um Müsli bei Kindern zwischen sechs und neun Jahren zu fördern. Dies war das erste Mal, dass ein Videospiel mit Müsli verkauft wurde, und es war ein großer Erfolg. Es gewann 1996 den Golden EFFIE Award for Effectiveness und 1998 den Golden Reggie Award for Promotional Achievement.

Chex Quest wurde nach dem 'DOOM'-Modell gespielt und war auch ein First-Person-Spiel. Die Handlung war ziemlich einfach, sie spielt auf einem anderen Planeten, wo auf Schleim basierende außerirdische Kreaturen die Kolonisten entführten und versklavten. Natürlich trägt der Hauptheld (Bazoik) eine mit Chex plattierte Rüstung und hat eine Waffendose, die seine Feinde zurück zu ihrem Heimatplaneten teleportieren kann. Also nicht gerade DOOM, aber ein einfaches Fünf-Level-Spiel für Kinder. Und ein ziemlich toller Grund, Müsli zu kaufen, was mehr ist, als ich heutzutage über die 'Preise' sagen kann.

Das Spiel hätte Einzelhändler etwa 35 US-Dollar gekostet, wurde aber ohne zusätzliche Kosten zum Müsli hinzugefügt. Obwohl dies nur eine sechswöchige Promotion war, wuchs die Marke um 295 %. Das Spiel war in über 5,7 Millionen Schachteln Müsli verpackt und hatte ein Budget von 500.000 US-Dollar. Das Unternehmen war so beeindruckt, dass es 2019 eine Fortsetzung (die ursprünglich 2008 erscheinen sollte) und einen Dokumentarfilm herausbrachte, der auf YouTube angesehen werden kann. Nicht schlecht für ein Unternehmen, das noch nie zuvor ein Videospiel entwickelt oder viel von seinem traditionellen Müslikonzept geändert hat.

Unabhängig davon, welche Spiele Sie spielen oder auf welchem ​​System Sie sie spielen, Videospiele und Müsli sind Partner in der Spielwelt . Von den nächtlichen Streaming-Sessions bis hin zu den ausgewachsenen groß angelegten Missionen, Müsli ist einfach und schnell zu essen, damit Sie sich für den nächsten Boss stärken können. Warum fehlt es in den Regalen jetzt an Cerealien mit Videospielmotiven? Ist es nur ein Zeichen der Zeit? Vielleicht eine Marketing-Änderung? Oder sind wir der zuckerbasierten Schwimmform unserer Lieblingsspiele entwachsen? Ich meine, das kann es nicht sein. Glücksbringer, Graf Chocula und mehr finden immer noch den Weg in unsere Speisekammer. Was denken Sie? Was waren einige Ihrer Favoriten, als Sie aufgewachsen sind, und haben Sie jetzt welche? Kommentiere und gib uns dein Feedback zu Dingen, die ich verpasst habe oder hätte erwähnen sollen.