Was halten Snyder Cut-Fans von Jared Letos neuem straßenmüden Joker-Look?

Gestern hat Regisseur Zack Snyder endlich verraten, was es damit auf sich hat drastisch unterschiedliche nehmen auf den Joker wird aussehen, wenn er im kommenden erscheint Der Snyder-Schnitt . Wieder einmal dargestellt von Suicide Squads Jared Leto, Snyders Joker, hat einen „straßenmüden“ Look bekommen, indem er die berüchtigten Tattoos losgeworden ist und ihm viel ähnlicher sieht Die Krähe eher als der Clown Prince of Crime. Wie so oft haben die Fans einige Gedanken und nutzen die sozialen Medien, um sie so beruhigend wie möglich auszudrücken.


Die Reaktion auf den fettigen neuen Joker-Look war weitgehend positiv, und viele Fans freuen sich jetzt noch mehr auf die bevorstehende Veröffentlichung von Zack Snyders Justice League .

VERBUNDEN: Lebenslanger Comic-Fan Megan Fox würde gerne dem Marvel- oder DC-Universum beitreten

Viele sind nur froh zu sehen, dass der Charakter das verachtete Antlitz von ablegt Selbstmordkommando . Die erste Aufnahme Jared Leto hatte auf der Figur, die in Regisseur David Ayer auftauchte Selbstmordkommando Er wurde bereits 2016 wegen seiner silbernen Zähne und seiner Auswahl an Tattoos auf viel Kritik gestoßen, von denen das Schlimmste das Wort „beschädigt“ war, das auf seine Stirn gekritzelt war. Ehrlich gesagt würde alles andere im Vergleich besser aussehen.


„Nun, das war eine angenehme Überraschung! Es gibt überhaupt keine Ähnlichkeit mit Jared Letos Joker aus Suicide Squad. Der Hype um den #SnyderCut geht durch die Decke!' sagte ein Fan. Während ein anderer, der fast allein darin sitzt, das zu mögen Selbstmordkommando schau, kann das neue auch kaum erwarten Snyder-Schnitt Ausführung; „Ich LIEBTE Jared Letos Joker in Suicide Squad und hier sieht er höllisch gruselig aus Snyder-Schnitt !'


Natürlich ist nicht alles positiv, da ein Fan glaubt, dass der Joker-Look mit jeder Iteration immer schlechter wird.

Einige haben den straßenmüden Look sogar mit dem von Heath Ledgers Oscar-prämierter Darstellung des DC-Superschurken im wegweisenden Film von 2008 verglichen Der dunkle Ritter .

Zusammen mit den neu veröffentlichten Bildern hat Snyder sogar einige Details darüber preisgegeben, wie der Joker darin vorkommen wird Der Snyder-Schnitt , die enthüllt, dass Ben Affleck ist Batman und Jared Letos Joker wird endlich von Angesicht zu Angesicht kommen. „Das Coole an der Szene ist, dass Joker direkt mit Batman über Batman spricht“, sagte Snyder. „Es ist Joker, der Batman darüber analysiert, wer er ist und was er ist. Das ist es auch, was Fans aus dem DC-Universum meiner Meinung nach verdient haben. Das heißt, der Jared Leto Joker und der Ben Affleck Batman sind nie wirklich zusammengekommen. Es schien mir uncool, dass wir es durch diese Inkarnation von Batman und Joker schaffen würden, ohne zu sehen, wie sie zusammenkommen … Die Szene erklärt, warum Bruce die Joker-Karte an seine Waffe geklebt hatte, die Sie in Batman gegen Superman sehen.

Der Snyder-Schnitt wird zu den zurückkehren Knightmare-Realität das wurde eingeschneit Batman V Superman: Dawn of Justice und verfügt über eine Trenchcoat-tragende, bewaffnete Version von The Dark Knight. Parademons in einer schmutzigen Stadt anzunehmen, die an erinnert Verrückter Max , Batman und seine kleine Bande von Freiheitskämpfern sind das einzige, was einem tyrannischen Superman gegenübersteht, der auf Befehl des allmächtigen Darkseid die Welt unter der Welt erobert hat.


Es sieht so aus, als würde Batman seinen Stolz herunterschlucken und die Hilfe des Jokers suchen, der zu dem langhaarigen Einsiedler geworden ist, der in den neuen Bildern zu sehen ist. Obwohl nicht bekannt ist, was ihre Interaktion beinhalten wird, wird der Caped Crusader zweifellos um Jokers Rat bitten, um Darkseids Herrschaft zu beenden, damit Leto Wiedergutmachung leisten und vielleicht die Art von Joker spielen kann, die er immer wollte.

Wie Zack Snyder versprochen hat, Der Snyder-Schnitt wurde kürzlich mit „R“ für „Gewalt und etwas Sprache“ bewertet, was Snyder selbst vorhergesagt hatte. „Hier ist eine Information, die niemand kennt: Der Film ist wahnsinnig und so episch und hat wahrscheinlich R-Rating – das ist eine Sache, von der ich denke, dass es passieren wird, dass es mit Sicherheit eine R-Rated-Version sein wird“, sagte Snyder voraus. „Wir haben nichts von der MPAA gehört, aber das ist mein Bauchgefühl … Es gibt eine Szene, in der Batman eine F-Bombe abwirft. Cyborg ist nicht allzu glücklich darüber, was in seinem Leben vor sich geht, bevor er auf die Justice League trifft, und er neigt dazu, seine Meinung zu sagen. Und Steppenwolf hackt so ziemlich nur Menschen in zwei Hälften. Also [die Bewertung wäre wegen] Gewalt und Obszönität, wahrscheinlich beides.' Da wir wissen, dass wir zum Knightmare zurückkehren und dass Batman gezwungen sein wird, den Joker um Hilfe zu bitten, gibt es keine Preise für die Annahme, dass dies wahrscheinlich ist, wenn Bats in seinen Utility-Gürtel greift und einen üblen Mund herausbringt.

Der Snyder-Schnitt wird voraussichtlich einer ähnlichen Handlung wie 2017 folgen Gerechtigkeitsliga , und dabei einige wesentliche Änderungen vornehmen. Eine neu veröffentlichte Zusammenfassung lautet; „In ZACK SNYDER’S JUSTICE LEAGUE, fest entschlossen sicherzustellen, dass Supermans (Henry Cavill) ultimatives Opfer nicht umsonst war, verbündet sich Bruce Wayne (Ben Affleck) mit Diana Prince (Gal Gadot) mit Plänen, ein Team von Metamenschen zu rekrutieren, um die Welt davor zu schützen eine nahende Bedrohung katastrophalen Ausmaßes.

Die Aufgabe erweist sich als schwieriger, als Bruce es sich vorgestellt hat, da sich jeder der Rekruten den Dämonen seiner eigenen Vergangenheit stellen muss, um das zu überwinden, was sie zurückgehalten hat, damit sie zusammenkommen und schließlich eine beispiellose Liga von Helden bilden können. Jetzt vereint, könnten Batman (Affleck), Wonder Woman (Gadot), Aquaman (Jason Momoa), Cyborg (Ray Fisher) und The Flash (Ezra Miller) zu spät sein, um den Planeten vor Steppenwolf, DeSaad und Darkseid und ihren schrecklichen Absichten zu retten .'

Zack Snyders Justice League verfügt über eine Ensemblebesetzung, zu der Ben Affleck als Bruce Wayne / Batman, Henry Cavill als Clark Kent / Superman, Amy Adams als Lois Lane, Gal Gadot als Diana Prince / Wonder Woman, Ezra Miller als Barry Allen / The Flash und Jason Momoa als Arthur gehören Curry / Aquaman, Ray Fisher als Victor Stone / Cyborg, Jeremy Irons als Alfred, Diane Lane als Martha Kent, Connie Nielsen als Hippolyta und JK Simmons als James Gordon.

Der Snyder-Schnitt wird eine 4-stündige Comic-Film-Extravaganz, die Zack Snyder die Chance gibt, seine Vision zu verwirklichen. Der Snyder-Schnitt soll am 18. März 2021 auf HBO Max veröffentlicht werden, ein neuer Trailer soll am Valentinstag veröffentlicht werden. Die Joker-Bilder wurden zuerst von veröffentlicht Eitelkeitsmesse .