Was jetzt? Im Trailer bricht Kevin Hart einen Stand-up-Rekord

Seitdem sind drei Jahre vergangen Kevin Hart betrat die Bühne für den Stand-up-Comedy-Film Lassen Sie mich erklären . In dieser Zeit hat er in zahlreichen Erfolgsfilmen mitgewirkt und unzählige Stand-up- und Fernsehauftritte gemacht. Aber jetzt ist er bereit, zu dem zurückzukehren, was er am meisten liebt, und das, was ihn zum Star gemacht hat. Heute haben wir den Trailer in voller Länge für Kevin Hart: Was nun? Und es sieht den Komiker an der Spitze seines Spiels. Buchstäblich.


Lassen Sie mich erklären war ein Blockbuster-Erfolg für den Komiker und spielte an den Kinokassen erstaunliche 32 Millionen Dollar ein. Eine Nachverfolgung war also ein Klacks. Sein vorheriges Werk ist der dritthöchste Live-Stand-up-Comedy-Film aller Zeiten. Aber Was jetzt? könnte den Spitzenplatz locker wegnehmen Eddie Murphy Raw , der den Titel des größten Stand-up-Comedy-Films trägt, seit er 1987 in die Kinos kam. Es folgt Die ursprünglichen Könige der Komödie , das im Jahr 2000 herauskam.

VERBUNDEN: Ben Afflecks The Accountant gewinnt am Wochenende mit 24,7 Millionen Dollar an den Kinokassen

Das zeigt dieser neue Trailer Kevin Hart als James-Bond-like Geheimagent . Er ist auf einer Mission, um Geld für seine neueste Comedy-Tour zu bekommen. Und wir werden mit einigen coolen Action-Comedy-Stunts verwöhnt, während der kleine Joker versucht, den Bösewichten zu entkommen. Dies ist jedoch alles nur eine Vorbereitung für den eigentlichen Film, und wenn er am 14. Oktober in die Kinos kommt, wird dies dazu beitragen, die Laufzeit auf Spielfilmlänge zu verlängern.

Der eigentliche Kern des Films findet sich Herz etwas zu tun, was kein anderer Stand-up jemals erreicht hat. Er wird im Mittelpunkt einer so genannten „bahnbrechenden, rekordverdächtigen, ausverkauften Aufführung“ stehen. Die Show war Teil seines 2015er 'What Now?' Comedy-Tour. Und es wurde im Freien vor einer Rekordzahl von 50.000 Menschen gedreht. Die Show fand im Lincoln Financial Field in Philadelphia statt und ist das erste Mal, dass ein Komiker in einem voll ausgelasteten Fußballstadion auftrat.

Was jetzt? bringt die Kevin Hart Stand-up-Trilogie zu ihrem unvermeidlichen Abschluss, der 2011 mit begann Lache über meinen Schmerz . Dieser Film verdiente 7,7 Millionen US-Dollar und ist der achthöchste Live-Stand-up-Comedy-Film aller Zeiten. Vor Was jetzt? kommt diesen Herbst in die Kinos, Kevin Hart gegenüber zu sehen Dwayne The Rock Johnson in der neuen Actionkomödie Zentrale Intelligenz , das diesen Freitag, den 17. Juni eröffnet wird. Er ist auch einer der führenden Synchronsprecher in der neuen animierten Komödie Das geheime Leben der Haustiere , in den Kinos am 8. Juli. Und später in diesem Jahr wird er sich wieder mit The Rock an der Seite von Jack Black vereinen, um den zu drehen Jumanji-Remake . Heute können wir sehen, wie er Witze macht und sich mehr als nur ein bisschen albern verhält Was jetzt ? Hier ist das neueste Filmmaterial, mit freundlicher Genehmigung von Youtube