Was ist Hulks Problem mit Bruce Banner in Infinity War?

Avengers: Infinity War ist endlich da und wir müssen über die Beziehung zwischen Hulk und Bruce Banner sprechen. Praktisch jede Hauptfigur aus dem Marvel Cinematic Universe, mit ein paar bemerkenswerten Ausnahmen, hat eine Rolle in diesem gewaltigen Film und Mark Ruffalos zu spielen Bruce Banner hat eine sehr wichtige dazu. Diejenigen, die die Reise des Charakters durch das MCU verfolgt haben, haben jedoch möglicherweise einige Fragen zu dem Fortschritt, der hier stattgefunden hat. Lassen Sie uns also untersuchen, was passiert ist und warum es möglicherweise genau so passiert ist.


Achtung: große Spoiler voraus für Avengers: Infinity War . Dies ist Ihre letzte Chance, umzukehren. Du wurdest gewarnt. Nur um aufzuholen, die Ereignisse von Thor: Ragnarök Letztendlich führte Bruce Banner zu einer Reise zurück zur Erde mit den verbleibenden Asen auf dem Schiff, das alle Flüchtlinge beherbergte. Unglücklicherweise kommt Thanos‘ Schiff auf sie zu und er will den Tesserakt, der sich in Lokis Besitz befindet. Hulk tut sein Bestes, um Thanos den Schrei zu verpassen, den er verdient, aber der große grüne Typ ist dem verrückten Titan nicht gewachsen. Zum allerersten Mal, Hulk bekommt seinen Hintern gereicht in einem Kampf auf eine große schlechte Art und Weise. Heimdal schickt Hulk in seinem letzten Lebensakt vor seinem Tod zur Erde, um ihn zu warnen Die Rächer von dem, was kommt.

VERBUNDEN: Thanos Schöpfer befürchtete, Infinity War würde das gleiche Schicksal erleiden wie Justice League

Einmal er kracht in Doctor Stranges Allerheiligstes , Banner ist zurück und Hulk wurde pausiert. Aber von diesem Punkt an, trotz der Tatsache, dass Banner versucht, sich in sein größeres, wütenderes anderes Selbst zu verwandeln, kann er es einfach nicht mehr. Selbst wenn sein Leben bedroht ist, kommt Hulk nicht heraus. Er muss sogar während der Schlacht in Wakanda die Hulkbuster-Rüstung anlegen, um während des Kampfes etwas zu helfen. Wir sehen Hulk für den Rest des Films nicht, was besonders seltsam ist, da es Aufnahmen von ihm in den Trailern gab, die nicht in der endgültigen Fassung landeten Unendlicher Krieg . Das passiert von Zeit zu Zeit in großen Blockbuster-Filmen, aber hier ist es angesichts des Kampfes, den Banner durchmacht, besonders bemerkenswert.

Obwohl wir nicht wirklich eine Antwort darauf haben, warum diese Aufnahmen in den Trailern sind oder warum diese Aufnahmen überhaupt gedreht wurden, haben wir vielleicht eine Erklärung dafür, warum Hulk sich weigerte, herauszukommen, um Thanos und den Schwarzen Orden zu besiegen . Wie gesagt, Marvels großes grünes Wutmonster hat noch nie wirklich einen Kampf verloren. Er wäre von seinem Freund von der Arbeit in besiegt worden Thor: Ragnarök Hätte Großmeister nicht eingegriffen, aber Thanos hätte Hulk töten können, wenn der Kampf nicht beendet worden wäre, als er es tat. In Anbetracht dessen ist es durchaus möglich, dass Hulk nicht herauskommt, weil er Angst hat.

Ja, es scheint sehr so, als würde sich ausgerechnet Hulk vorerst tatsächlich in Bruce Banner verstecken, weil er geradezu Angst hat. Seitdem Avangers: Zeitalter des Ultron , beide Banner und Hulk haben sich viel unabhängiger voneinander entwickelt und der Kampf ist ausgefeilter und komplizierter geworden, wie wir in sehen Unendlicher Krieg . Es ist nicht abzusehen, wie sich das alles konkretisiert Rächer 4 , aber Bruce Banner hat es durch den Völkermord an Thanos geschafft. Hoffentlich, Wunder wird Hulk nächstes Jahr einen Rückkampf mit dem Mad Titan geben, wenn Banner die komplexe Situation regeln kann.