Wer ist dieser mysteriöse Teenager am Ende von Avengers: Endgame?

Rächer: Endspiel enthält viele Wendungen. Je nachdem, wie viel Zeit die Fans damit verbrachten, jeden kleinen Frame von Trailern und jeden Leak zu untersuchen, gab es immer noch eine Menge Überraschungen. Die Russo Brothers hatten zusammen mit den Drehbuchautoren Christopher Markus und Stephen McFeely eine harte Aufgabe, einen unglaublichen Handlungsbogen zu Ende zu bringen, der sich über 22 Filme erstreckte, was bedeutete, dass sie in der Vergangenheit graben mussten, indem sie eine unerwartete Figur auf die Party brachten. Davon abgesehen gibt es MAJORSPOILER zum Rächer: Endspiel unter.


Marvel Studios und die Russo Brothers konnten eine Menge Charaktere hineinwerfen Rächer: Endspiel aus der Vergangenheit. Es fühlt sich wirklich so an, als wäre fast jeder aus jedem Marvel Cinematic Universe-Projekt dabei, obwohl das nicht wirklich der Fall ist. Aber ein Teenager hebt sich von den anderen ab. Gegen Ende des Films bei Beerdigung von Tony Stark , sehen wir einen einsamen Jungen, der zu Boden schaut, um dem gefallenen Helden seine Aufwartung zu machen. Aber wer ist er?

VERBUNDEN: Avengers: Endgame Theater-Reaktionsvideos ließen Ryan Reynolds schluchzen

Der Name des Schauspielers ist Du Simpsons und MCU-Fans mit Adleraugen wussten bereits, wer er ist. Der Name der Figur ist Harley Keener und er erschien 2013 als Kind Ironman 3 . Er ist der Junge, der Tony Stark geholfen hat, den Iron-Man-Anzug in Tennessee aufzuladen, während er einen mysteriösen Todesfall untersuchte. Am Ende des Films erhält Keener von Stark ein Dankeschön-Paket mit einigen Leckereien. Wird es eine Zukunft in der MCU geben für Harley Keener ? Das ist im Moment unklar, aber es könnte sehr gut sein. Unabhängig davon war dies nur eine wirklich nette Art, Stark den Abschied zu geben, den er verdient, und gleichzeitig seinen Handlungsbogen zu vervollständigen, selbstlos zu werden.

MCU-Fans waren am Boden zerstört, als sie sahen, wie Tony Stark starb, nachdem er sich selbst geopfert hatte, um das Universum zu retten. Für Fans, die wirklich verärgert waren, als sie sahen, wie Peter Parker zu Staub wurde Unendlicher Krieg , beobachtet, wie der junge Parker sich verabschieden muss Rächer: Endspiel war ein ziemlich intensiver Moment. Aber ist Stark wirklich weg? Es gab einige ziemlich gute Theorien darüber, dass Robert Downey Jr. seine Rolle wiederholt, aber in A.I. Form, die eine gute Möglichkeit sein könnte, das Vermächtnis von Iron Man fortzusetzen.

Tony Stark ist vorerst tot und das MCU wird ohne ihn weitermachen. Marvel-Boss Kevin Feige sagte zuvor Kapitän Marvel wird in Phase 4 der MCU eine Tony Stark-ähnliche Rolle übernehmen, aber wie wir gesehen haben, ist sie ziemlich damit beschäftigt, der Galaxie zu helfen, und hat nicht viel Zeit für die Menschen auf der Erde, was bedeutet, dass wir es tun könnten brauchen jemanden, der etwas lokaler und weniger beschäftigt ist, für diese Art von Rolle in der MCU. Die Dinge können sich ändern, aber sie liegen vorerst in der Luft. Hoffentlich Marvel-Studios enthüllt diesen Sommer auf der San Diego Comic-Con mehr über ihre Zukunftspläne.