Wonder Woman 1984 wird vorerst sein Erscheinungsdatum zu Weihnachten beibehalten

Für den Rest des Jahres 2020 gibt es praktisch keine Blockbuster mehr, aber zumindest vorerst Wunderfrau 1984 soll noch diesen Dezember in die Kinos kommen. Dies ist aus mehreren Gründen überraschend, könnte aber auch zu einer langfristigen Geschäftsstrategie für Warner Bros. beitragen. Da praktisch jeder andere große Film dieses Jahr hinter sich gelassen hat, könnte die DC-Fortsetzung als das einzige Spiel in der Stadt positioniert werden, das genug zulässt Kassendollar, um die Veröffentlichung zu rechtfertigen.


Wunderfrau 1984 sollte ursprünglich im Juni eintreffen. Aber als die Kinos in den USA und auf der ganzen Welt im März geschlossen wurden, wurden die Veröffentlichungstermine nach links und rechts verschoben. Der Film, der die Rückkehr von sieht Gal Gadot als Diana Prince Inzwischen ist sie mehrfach umgezogen. Derzeit ist es auf den 25. Dezember datiert, pünktlich zu Weihnachten.

VERBUNDEN: Godzilla vs. Kong übertrifft Wonder Woman 1984 an den Kinokassen in nur fünf Tagen

Das Fehlen einer Verzögerung ist überraschend, da Warner Bros. kürzlich den größten Teil seines bevorstehenden Veröffentlichungskalenders verschoben hat. Das schließt praktisch die gesamte DC Films-Tafel ein, wie z Der Batman , die von Oktober 2021 bis März 2022 verschoben wurde. Der Blitz vom 3. Juni 2022 auf den 4. November 2022 verschoben und Shazam 2 wurde vom 4. November 2022 auf den 2. Juni 2023 verschoben. Schwarzer Adam , die für Dezember 2021 angesetzt war, bleibt vorerst ohne neuen Termin. Düne , die ebenfalls für Dezember geplant war, war fast ein Jahr auf Oktober 2021 gestoßen . Minecraft ist jetzt undatiert und der einzig mögliche Lichtblick ist Die Matrix 4 von April 2022 auf Dezember 2021 verschoben.

Außerhalb von Warner Bros, Leute wie Schwarze Witwe und Keine Zeit zu sterben habe auch 2020 geräumt . Diese sind von besonderer Bedeutung, da sie anscheinend der Strohhalm waren, der dem Kamel den Rücken brach. Cineworld, das Theater in Großbritannien sowie Regal, die zweitgrößte Kette in den USA, betreibt, gab kürzlich bekannt, dass es diese Woche alle seine Standorte wieder schließen wird.

Warner Bros. war das Versuchskaninchen in Bezug auf die Veröffentlichung eines großen Films in diesen beispiellosen Zeiten Grundsatz . Christopher Nolans neueste, zusammen mit Die neuen Mutanten , ermutigte die Kinos, ihre Türen wieder zu öffnen, da die örtlichen Vorschriften an vielen Orten im ganzen Land aufgehoben wurden. Leider hat der 200-Millionen-Dollar-Science-Fiction/Thriller im Vergleich zu seinem Budget unterdurchschnittlich abgeschnitten und weltweit 307 Millionen US-Dollar eingespielt, selbst bei mangelnder Konkurrenz. Vor diesem Hintergrund wird es interessant sein zu sehen, ob Wunderfrau 1984 hält wirklich an diesem Datum fest, da es sich auch um einen enorm teuren Blockbuster handelt, der viel Geld verdienen muss, um ein finanzieller Erfolg zu werden.


Patty Jenkins kehrt zurück, um bei der Fortsetzung Regie zu führen. Das Original war ein Riesenerfolg und brachte an den weltweiten Kinokassen 821 Millionen Dollar ein. Als solches ist das Studio bereit, einen Mord zu machen, vorausgesetzt, die Theater sind geöffnet und das Publikum ist bereit, den Weg zu seinem örtlichen Theater zu unternehmen. Zur Besetzung der Fortsetzung gehören auch Chris Pine, der als Steve Trevor zurückkehrt, sowie Pedro Pascal als Maxwell Lord und Kristen Wiig als Cheetah. Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten, sobald weitere Updates bereitgestellt werden. Inzwischen, Wunderfrau 1984 wird voraussichtlich am Weihnachtstag in einem Theater in Ihrer Nähe eintreffen Warner Bros.