Wonder Woman 1984 gewinnt am dritten Wochenende die Abendkasse mit 3 Millionen US-Dollar und hat bisher weltweit über 131 Millionen US-Dollar verdient

Dies sollte nicht überraschen, da es in den örtlichen Kinos, von denen die meisten im ganzen Land geschlossen sind, an nichts Neuem mangelt. Wunderfrau 1984 gewinnt das dritte Wochenende in Folge die Abendkasse, nachdem er 3 Millionen Dollar verdient hat. Die lang erwartete Fortsetzung startete am Weihnachtstag in den Kinos und auf HBO Max und hat weltweit über 131 Millionen US-Dollar eingespielt. Nur 32 Millionen US-Dollar dieser Gesamtsumme kamen von den heimischen Kinokassen, da die Krise der öffentlichen Gesundheit anhält. Zum jetzigen Zeitpunkt sind weniger als 40 % der nordamerikanischen Kinos geöffnet.


Asien dominiert derzeit dank seines Umgangs mit der Pandemie die weltweiten Kinokassen. Kinos öffnen und die Leute kehren in die Kinos zurück, um die Filme 2020 und 2021 zu sehen. Japan hat jedoch in jüngster Zeit einen Anstieg der Fälle erlebt und geht auf eine weitere Lockdown-Phase zu. Im Jahr 2020 entfielen 51 % dieser gesamten weltweiten Einspielzahlen auf den asiatisch-pazifischen Raum. Hoffentlich werden die nordamerikanischen Kinos 2021 wieder aufblühen.

VERBUNDEN: Godzilla vs. Kong übertrifft Wonder Woman 1984 an den Kinokassen in nur fünf Tagen

Die Croods: Ein neues Zeitalter konnte an diesem Wochenende den zweiten Platz an den Kinokassen halten, nachdem er 1,8 Millionen Dollar eingespielt hatte. Der animierte Familienfilm ist seit seinem Kinostart vor 7 Wochen ein beständiger Verdiener und hat weltweit fast 130 Millionen US-Dollar eingespielt. Tom Hanks' Nachrichten aus aller Welt hielt sich auf dem dritten Platz, nachdem er 1,2 Millionen Dollar verdient hatte Monsterjäger belegte mit 1,1 Millionen Dollar den vierten Platz. Bis heute hat der Film weltweit nur 17,4 Millionen US-Dollar eingespielt.

Fatal fand sich an diesem Wochenende auf dem fünften Platz wieder, nachdem er 670.000 $ einbrachte. Die Thriller mit Hillary Swank und Michael Ealy hat gemischte Kritiken von Kritikern erhalten, aber seit der Eröffnung im Dezember etwas mehr als 4 Millionen US-Dollar im Inland verdient. Vielversprechende junge Frau ist auf dem sechsten Platz, nachdem er 560.000 $ verdient hat. Die düstere Thrillerkomödie erhielt positive Kritiken von Zuschauern und Kritikern. Matteo Garrones Pinocchio konnte $185.000 einbringen, was mehr als genug war, um den siebten Platz einzunehmen.

Der Krieg mit Opa bleibt an diesem Wochenende in den Top Ten, nachdem er 147.000 $ eingenommen hat. Weltweit, die Robert De Nero-Komödie hat nach der Premiere vor 14 Wochen etwas mehr als 32 Millionen Dollar verdient. Komm spielen kam auf Platz acht, nachdem er 95.000 Dollar verdient hatte. Der Horrorthriller hat gemischte Kritiken erhalten und die Stars Gillian Jacobs, John Gallagher Jr., Azhy Robertson und Winslow Fegley. Endlich ein Science-Fiction-Klassiker Außerirdischer beendet das Wochenende auf Platz zehn mit $60.000. Der Filmklassiker fand sich letztes Wochenende wieder in den Top Ten wieder und wird wahrscheinlich auch nächstes Wochenende dort sein. Sie können den Rest der Kassendaten dieses Wochenendes unter einsehen Die Zahlen .


  • Theaterkasse
  • 1. Wunderfrau 1984 - 3 Millionen Dollar
  • zwei. Die Croods: Ein neues Zeitalter - 1,8 Millionen Dollar
  • 3. Nachrichten aus aller Welt - 1,2 Millionen Dollar
  • Vier. Monsterjäger - 1,1 Millionen Dollar
  • 5. Fatal - $670.000
  • 6. Vielversprechende junge Frau - $560.000
  • 7. Pinocchio - $185.000
  • 8. Der Krieg mit Opa - $147.000
  • 9. Komm spielen - $95.000
  • 10. Außerirdischer - $60.000