Der WWE-Dokumentarfilm „Brothers of Destruction“ kommt zum Austin Film Festival

Darin wird die Geschichte von Kane und dem Undertaker erzählt Brüder der Zerstörung , ein neuer Dokumentarfilm der WWE Studios, der beim Austin Film Festival seine Premiere feiert. Hinter den Kulissen sind die beiden Wrestler ihren Kollegen als Glenn Jacobs und Mark Calaway bekannt, allem Anschein nach ein paar nette Kerle, die nicht allzu viel mit ihren WWE-Persönlichkeiten gemeinsam haben. Für WWE-Fans sind die beiden jedoch am besten dafür bekannt, dass sie die fiktiven Brüder im Laufe vieler Jahre porträtiert haben und zu einem der beliebtesten Duos der Sportunterhaltung aller Zeiten geworden sind.


Laut WWE, Brüder der Zerstörung zielt darauf ab, neue Wege zu gehen, indem es den Fans zum ersten Mal eine offene Diskussion zwischen The Undertaker und Kane über ihre sagenumwobenen Karrieren zeigt. Seit Kane 1997 als lang verschollener Bruder des Undertakers vorgestellt wurde, waren The Big Red Machine und The Deadman beide erbitterte Feinde und erbitterte Verbündete, aber ihre Beziehung versäumte es nie, das WWE-Universum zu fesseln, was zu einer der unglaublichsten der Sportunterhaltung führte Vermächtnisse.'

Seltsamerweise hieß der Undertaker ursprünglich Kane the Undertaker, als er 1990 zum ersten Mal bei WWE (damals World Wrestling Federation) debütierte. Der Name wurde schnell fallen gelassen, und als Undertaker wurde Calaway zu einem der beliebtesten und furchterregendsten Konkurrenten des Pro-Wrestlings. bekannt dafür, dass er manchmal seine Momente buchstäblich wie ein ehrlicher Totengräber begräbt. Nach etwa sieben Jahren hatte sich der Undertaker-Charakter weiterentwickelt, aber nichts konnte ihn auf die Einführung seines Bruders Kane vorbereiten – ein Mann mit schwarz-roten Strumpfhosen, gespielt von Jacobs. Jeder, der Kanes Debüt gesehen hat, als es passiert ist, kann immer noch wahrscheinlich sein Erinnern Sie sich an Vince McMahon bei Kommentaren, die schreien: 'Das muss Kane sein, das muss Kane sein!'

Wenn Sie es nicht gesehen hätten, würden Sie es wahrscheinlich nicht glauben Geschichte von Kane und dem Undertaker . Wie in der WWE-Programmierung erklärt, ist Kane der kleine Bruder des Bestatters, der für tot gehalten wurde, nachdem ihr Haus durch einen Hausbrand zerstört worden war. Später stellte sich heraus, dass Kane das Feuer überlebt hatte und untergetaucht war, während er auf den richtigen Moment wartete, um zurückzukehren und seine Wut an seinem Bruder auszulassen. Zunächst traten die beiden mit mehreren Eins-zu-Eins-Matches zwischen den Wrestlern an. Schließlich legten sie ihre Differenzen beiseite und bildeten die Brothers of Destruction, ein Tag-Team, das mit zwei der stärksten Superstars der WWE praktisch unschlagbar war.

Das 27. jährliche Austin Film Festival and Conference findet vom 22. bis 29. Oktober statt. Einige der anderen für das Festival geplanten Titel umfassen das Science-Fiction-Drama Neun Tage und das IFC Films-Drama Abschied Liebe . Brüder der Zerstörung wird am Donnerstag, den 29. Oktober gezeigt und schließt den letzten Tag des Filmfestivals ab. Sprechen Sie über das Ausgehen mit einem Knall. Nach der Vorführung beim Austin Film Festival, Brüder der Zerstörung wird ab Sonntag, dem 15. November, als Teil des „30 Days of the Deadman“-Events des Streamers auf WWE Network gestreamt. Die einmonatige Feier ehrt Calaway für seine 30 Jahre bei WWE, nachdem er kürzlich als aktiver Wrestler in den Ruhestand getreten ist.


Diese Nachricht kommt zu uns aus die offizielle WWE-Website .