X-Men: Apocalypse Thursday Box Office schlägt Tage der zukünftigen Vergangenheit

Die X-Men-Franchise war schon immer ein Außenseiter im Superhelden-Genre, und das geht weiter bis zum Memorial Day Weekend. Während der letzte Eintrag nicht ausreichte Batman V Superman oder Bürgerkrieg Premierenzahlen während der Vorschau am Donnerstagabend in 3.565 Kinos, X-Men: Apokalypse hat es geschafft, satte 8,2 Millionen Dollar einzuziehen, als es gestern Abend um 19 Uhr debütierte. Dies war definitiv genug, um zu schlagen X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit , die vorherige Teamleistung, die im Sommer 2014 landete.


X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit sammelte 8,1 Millionen US-Dollar während seiner Vorschauen am Donnerstagabend, als es vor nur zwei Jahren im genau gleichen Rahmen des Memorial Day eröffnet wurde. Es ging am Freitag um 35,5 Millionen Dollar. So wie es jetzt aussieht, der dritte Eintrag X-Men: The Last Stand , das bereits 2006 debütierte, hält mit 45,1 Millionen US-Dollar immer noch die beste Eröffnung am Memorial Day Friday. Es sieht nicht danach aus Apokalypse wird dieses Plateau erreichen, zumindest laut Deadline.

VERBUNDEN: Fast & Furious überholt X-Men als fünftgrößtes Franchise in der Geschichte der Kinokassen

X-Men: Apokalypse wird kein Problem damit haben, an diesem Memorial Day Weekend den ersten Platz an der Abendkasse einzunehmen, obwohl es in der Disney-Fortsetzung einer harten Konkurrenz ausgesetzt ist Alice hinter den Spiegeln . Sie werden die beiden Top-Ziehungen in diesem viertägigen traditionellen Sommerstarterurlaub sein. Gerade jetzt die sechste richtige X-Men Es wird spekuliert, dass der Film bis Montag mindestens 100 Millionen Dollar verdienen wird. Fox hingegen hat eine konservativere Einstellung zu seinem eigenen Film und hat Schätzungen für ein Wochenende von über 80 Millionen US-Dollar vorgelegt.

Alice hinter den Spiegeln wird voraussichtlich zwischen 55 und 60 Millionen US-Dollar liegen, wenn alles gesagt und getan ist. In Bezug auf die beste Abendkasse aller Zeiten am Memorial Day Weekend X-Men: The Last Stand steht mit 122,9 Millionen Dollar auf dem dritten Platz. X-Men: Tage der zukünftigen Vergangenheit belegt mit 110,6 Millionen US-Dollar den fünften Platz. Fluch der Karibik: Am Ende der Welt ist mit 139,8 Millionen US-Dollar der beste Verdiener aller Zeiten am Memorial Day-Wochenende, gefolgt von Indiana Jones und der Kristallschädel auf dem zweiten Platz mit 126,9 Millionen US-Dollar. Auf dem vierten Platz liegt Fast & Furious 6 mit 117 Millionen Dollar. Im Augenblick, Apokalypse schreitet voran Tage der zukünftigen Vergangenheit im Ticketverkauf, so dass es möglich ist, dass es noch vor dem Wochenende in die Top 5 vordringen kann.

Alice hinter den Spiegeln ist auf Augenhöhe mit Disneys Live-Action-Märchenveröffentlichung von 2014 Bösartig , das in seinem ersten Frame an der Sommerkasse nach dem Memorial Day 69,4 Millionen US-Dollar einbrachte. Keine dieser beiden Neuerscheinungen schneidet auf der kritischen Seite gut ab. X-Men 6 ist derzeit die am schlechtesten bewertet Film mit 45 % faul auf Rotten Tomatoes. Während Das letzte Gefecht hatte eine Rotten-Punktzahl von 58 %, schnitt es beim Publikum besser ab, das ihm einen A-CinemaScore verlieh. 2014 Tage der zukünftigen Vergangenheit war tatsächlich ein Riesenerfolg bei Kritikern und Fans gleichermaßen und erzielte eine hervorragende 91% Fresh-Bewertung und einen A Cinemascore.


Alice hinter den Spiegeln trifft auf die gleiche Vorstellung. Rezensenten haben es mit 27 % Rotten Score als todlangweilig bezeichnet. Es wird von Familienmassen gelobt, was dazu beitragen wird, dass es in den nächsten Tagen Auftrieb erhält. Obwohl es möglicherweise kein starkes Bein hat, auf dem man stehen kann, wenn die Sommersaison bis in den Mai hinein andauert. Genaue Schätzungen werden wir erst später am Memorial Day Montag haben. Aber wie die Dinge jetzt erscheinen, X-Men: Apokalypse wird der Gewinner dieses Feiertags sein.



Obwohl, die Mutanten-Abenteuer könnte ziemlich schnell verschwinden, da viele weitere Sommerfilme in den Startlöchern stehen, um die Kinokassen zu übernehmen. Nächstes Wochenende sieht das Debüt von Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten und das Einsame Insel Komödie Popstar: Hör nie auf, nie aufzuhören , zusammen mit dem romantischen Drama Ich vor dir , das alles an sich reißen könnte, um ein unerwarteter Sommerschläfer-Hit zu werden. Wir müssen abwarten, wie sich das alles entwickelt.