Young Guns 3 passiert mit Emilio Estevez und Originalautor John Fusco?

Junge Waffen und Junge Wilde II Der Autor John Fusco hat angedeutet, dass ein dritter Film endlich in Arbeit ist, in dem Emilio Estevez als Billy the Kid zurückkehrt. Auf Twitter enthüllte Fusco Postergrafiken für einen Film mit dem Titel Young Guns III: Alias: Billy the Kid . In der Bildunterschrift kündigt der Drehbuchautor an, dass er mit Estevez daran arbeitet, ihn zu bringen Junge Wilde III zum Leben erweckt, um die Kultklassiker-Filmreihe in eine Trilogie zu verwandeln.


' Emilio Estevez und ich freue mich darauf, an dieser Fortsetzung der Billy the Kid-Saga mitzuarbeiten – und Sie werden es lieben, wo es hingeht“, schreibt Fusco.

VERBUNDEN: Lou Diamond Phillips sagt, er habe den Ruf für Young Guns 3 erhalten

John Fusco markiert auch die Originalstars Lou Diamond Phillips, Kiefer Sutherland und Christian Slater, was darauf hindeutet, dass sie alle zusammen mit Estevez zurückkehren könnten. Phillips twitterte später einen Artikel über die Neuigkeiten und bestätigte scheinbar seine Beteiligung. Interessanterweise markiert Fusco auch Vincent D'Onofrio, Chris Pratt und Rapper Warren G.

Fusco twitterte neben den Dreharbeiten von Estevez auch ein Bild von sich Junge Wilde II um die kommende Fortsetzung weiter zu necken. In der Bildunterschrift schreibt er: „Ich und Emilio an der mexikanischen Grenze im Jahr 1989, als wir über eine Szene während der Dreharbeiten zu #YoungGuns 2 diskutierten. Am Ende der Dreharbeiten gab er mir seinen 1881er Colt Lightning. Ich schätze, ich muss es ihm zurückgeben. Keine Kapitulation für #BillytheKid.’


'Es gibt viele Ausrutscher zwischen der Tasse und der Lippe - William H. Bonney “, heißt es in einem Follow-up-Tweet von Fusco mit einem weiteren Bild von Emilio.


Geschrieben von Fusco und unter der Regie von Christopher Cain, Junge Waffen kam 1988 in die Kinos. Ein biografischer Western mit Emilio Estevez in der Hauptrolle Billy das Kind In dem Film sind auch Kiefer Sutherland, Lou Diamond Phillips, Charlie Sheen, Dermot Mulroney und Casey Siemaszko zu sehen. Es folgt einer Gruppe von Abgeordneten, angeführt von Billy the Kid, auf einer Mission, den Mord an ihrem Wohltäter zu rächen. Der Film, der an der Abendkasse auf Platz 1 uraufgeführt wurde, spielte an der Abendkasse über 45 Millionen US-Dollar ein, bei einem Budget von 11 Millionen US-Dollar, was ihn zu einem großen Erfolg machte.


1990 die Fortsetzung Junge Wilde II wurde veröffentlicht. Geoff Murphy übernahm die Regie, obwohl Fusco zurückkehrte, um das Drehbuch zu schreiben. Estevez, Sutherland und Phillips kehrten ebenfalls zurück, und Neulinge in der Besetzung waren Christian Slater, William Petersen, James Coburn, Viggo Mortensen und Scott Wilson. Dieses Mal ist Billy the Kid auf der Flucht, während Bundesagenten den Gesetzlosen und seine Komplizen wegen ihrer Verbrechen verfolgen. Wir können davon ausgehen, dass der dritte Film Jahre nach diesen Ereignissen stattfinden wird, lange nachdem Billy anscheinend seinen Tod vorgetäuscht hatte.

Abgesehen von Fuscos Neckereien auf Twitter gibt es noch keine weiteren Informationen, mit denen wir fortfahren können Junge Wilde III . Dennoch ist es für Fans der Originalfilme gut zu wissen, dass die Fortsetzung nach Jahren des Stillstands in der Entwicklungshölle endlich etwas an Fahrt zu gewinnen scheint. In der Zwischenzeit können sich Emilio-Fans auch darauf freuen, dass Estevez mit der Veröffentlichung von Estevez in eine andere klassische Rolle zurückkehrt Die mächtigen Enten: Game Changer auf Disney+ in diesem Jahr. Diese Nachricht kommt zu uns aus John Fusco auf Twitter .